Post SV Nürnberg Basketball

Auftakt der vierten Gruppe in die Sparkassen Grundschulliga


  Vikings, Beavers, Koalas und Underdogs betraten am heutigen 10.02.2018 zum ersten Mal das Parkett der „Sparkassen Grundschulliga“ Das Grundschulprojekt DURCHSTARTENmitBASKETBALL des Post SV Nürnberg hat mit der „Sparkassen Grundschullig…

  Vikings, Beavers, Koalas und Underdogs betraten am heutigen 10.02.2018 zum ersten Mal das Parkett der „Sparkassen Grundschulliga“ Das Grundschulprojekt DURCHSTARTENmitBASKETBALL des Post SV Nürnberg hat mit der „Sparkassen Grundschulliga“ eine Wettkampfplattform für ihre SAG-Kinder geschaffen. Von den vielen Grundschulen treffen sich immer fünf Teams in den Gruppen 1 bis 4 an den Spieltagen um die beiden Qualifikanten je Gruppe zum FinalDay zu ermitteln. Novum in diesem Jahr sind die Namen der Grundschulen, so treten sie nicht wie gewohnt unter ihren Schulnamen an, sondern bekamen mit einem Teamnamen und einem eigenen Logo eine Wettkampfidentität. Aus diesem Grund versprachen die Spiele von Anfang an Spannung und Emotionen. Die Spiele konnten sich auf einem hohen Niveau halten. Highlight des Spieltages war die Begegnung zwischen den Beavers und den Underdogs, die den Tagessieger ausspielten. Hierbei zeigten die Underdogs, dass sie schon ein klein wenig die Nase beim Training vorne haben. Alles in allem konnte von einem gelungenen Grundschulliga Spieltag gesprochen werden. Viele engagierte Kids und Eltern sahen und spielten mit viel Spaß und Freude Basketball und sorgten für einen schönen und ereignisreichen Turniertag.

 

Vikings, Beavers, Koalas und Underdogs betraten am heutigen 10.02.2018 zum ersten Mal das Parkett der „Sparkassen Grundschulliga“

Das Grundschulprojekt DURCHSTARTENmitBASKETBALL des Post SV Nürnberg hat mit der „Sparkassen Grundschulliga“ eine Wettkampfplattform für ihre SAG-Kinder geschaffen. Von den vielen Grundschulen treffen sich immer fünf Teams in den Gruppen 1 bis 4 an den Spieltagen um die beiden Qualifikanten je Gruppe zum FinalDay zu ermitteln. Novum in diesem Jahr sind die Namen der Grundschulen, so treten sie nicht wie gewohnt unter ihren Schulnamen an, sondern bekamen mit einem Teamnamen und einem eigenen Logo eine Wettkampfidentität. Aus diesem Grund versprachen die Spiele von Anfang an Spannung und Emotionen.

Die Spiele konnten sich auf einem hohen Niveau halten. Highlight des Spieltages war die Begegnung zwischen den Beavers und den Underdogs, die den Tagessieger ausspielten. Hierbei zeigten die Underdogs, dass sie schon ein klein wenig die Nase beim Training vorne haben.

Alles in allem konnte von einem gelungenen Grundschulliga Spieltag gesprochen werden. Viele engagierte Kids und Eltern sahen und spielten mit viel Spaß und Freude Basketball und sorgten für einen schönen und ereignisreichen Turniertag.