Post SV Nürnberg Basketball

Die Löwen brüllen wieder


POST LIONS ist ein Förderprojekt bestehend aus den talentiertesten und basketballbegeistertsten Kindern der DURCHSTARTEN mit BASKETBALL Einheiten des Post SV Nürnberg Basketball.

Es wurde mit der Unterstützung unseres Partners I. K. Hofmann GmbH zum Schuljahr 2016/17 ins Leben gerufen.

Die Kinder sind neben dem Basketballtraining an ihrer jeweiligen Grundschule zu einem gemeinsamen Fördertraining eingeladen. Diese Einheiten stellen den ersten Schritt für eine eventuell spätere Aufnahme nach der Grundschulzeit in unsere U12 Leistungsmannschaft des Post SV Nürnberg Basketball dar.

Die POST LIONS nehmen als Mannschaft im Spielbetrieb des Bayerischen Basketballverbandes teil, um entwicklungsfördernde Wettkampferfahrungen zu sammeln. Insgesamt 14 sportliche Jungs aus 8 verschiedenen Schulen aus dem ganzen Stadtgebiet kommen regelmäßig zum gemeinsamen Teamtraining. Neben dem Mannschaftsspielbetrieb und dem wöchentlichen Fördertraining bieten die POST LIONS weitere Aktivitäten rund um den Basketball an. So besuchte das Team um die Trainer Michi Hertlein und Philipp Bengl bereits das Profispiel der Nürnberg Falcons gegen die Eisbären Bremerhaven. Hier durfte man nicht nur mit den Profis einlaufen, sondern bestritt sogar in der Halbzeit noch ein kleines Freundschaftsspiel gegeneinander, bei dem alle sehr viel Spaß hatten. Zwar waren am Ende die Eisbären siegreich, doch sah man deutlich, dass Lions und Falcons super zusammenpassen. Das nächste Teamevent steht schon bevor. Am 18.04. wird man gemeinsam beim Post SV Frühjahreslauf mitmachen, um so fitter zu werden und noch besser als Team zusammenzuwachsen.

Auch auf dem Spielfeld läuft es gut. Musste man sich beim ersten Spiel noch dem Gegner geschlagen geben, konnte bereits das zweite Spiel gewonnen werden. In der noch bis Mitte Mai dauernden Saison sollen noch weitere Siege eingefahren werden. Deshalb ist die Motivation im Training stets hoch. So machen sich von Woche zu Woche deutliche Fortschritte bemerkbar, was sich auch in den Spielen zeigt. Das neu Gelernte wird schnell umgesetzt und angewandt.

Die tolle Entwicklung des Teams macht sich auch bei den Eltern bemerkbar: „Es ist richtig toll wie schnell wir als Team zusammengewachsen sind. Das Ganze hier ist sehr familiär und nicht auf Abstand. Den Jungs macht es riesigen Spaß und es ist jedes Mal ein Drama, wenn das Training einmal nicht stattfindet“ so die Mutter eines Spielers.