Post SV Nürnberg Basketball

Die „U 8“ von Post SV Nürnberg als Team bei der U 10 KL Süd


  Wie in den letzten Jahren wurde das Team U 8 auch in den Spielbetrieb der U 10 Kreisliga Süd gemeldet. Die jungen Spieler bekamen Unterstützung von tatsächlichen U 10 Spielern – die zumeist als Anfänger kamen. Letztendlich geht es darum,…

  Wie in den letzten Jahren wurde das Team U 8 auch in den Spielbetrieb der U 10 Kreisliga Süd gemeldet. Die jungen Spieler bekamen Unterstützung von tatsächlichen U 10 Spielern – die zumeist als Anfänger kamen. Letztendlich geht es darum, den einzelnen Spielern mehr Spielpraxis zukommen zu lassen. In jedem Spiel gegen gegnerische Teams ist der Lernerfolg immens. Die Fertigkeiten aus dem Training werden umgesetzt – und in der Praxis überprüft. Das macht einfach Spaß. Natürlich haben sie einige Spiele gewonnen, einige verloren. Die Bilanz war 5 zu 4 – aber auch aus den Niederlagen haben sich sehr gute Erfahrungen ableiten lassen – und es gehört zum Lernen dazu. Mit 81 Punkten (begründet in der besonderen Wertung in Mittelfranken) lässt sich erkennen, dass durchschnittlich 6 Spieler pro Spiel zum Gesamtergebnis beigetragen haben – das spricht für eine schöne Breite im Team.   Und damit hat das Team Tabellenplatz 2 erreicht – ein super Ergebnis und tolle Leistung der Kleinen im Wettkampf gegen ältere und größere Teams.

 

Wie in den letzten Jahren wurde das Team U 8 auch in den Spielbetrieb der U 10 Kreisliga Süd gemeldet. Die jungen Spieler bekamen Unterstützung von tatsächlichen U 10 Spielern – die zumeist als Anfänger kamen. Letztendlich geht es darum, den einzelnen Spielern mehr Spielpraxis zukommen zu lassen. In jedem Spiel gegen gegnerische Teams ist der Lernerfolg immens. Die Fertigkeiten aus dem Training werden umgesetzt – und in der Praxis überprüft.

Das macht einfach Spaß.

Natürlich haben sie einige Spiele gewonnen, einige verloren. Die Bilanz war 5 zu 4 – aber auch aus den Niederlagen haben sich sehr gute Erfahrungen ableiten lassen – und es gehört zum Lernen dazu. Mit 81 Punkten (begründet in der besonderen Wertung in Mittelfranken) lässt sich erkennen, dass durchschnittlich 6 Spieler pro Spiel zum Gesamtergebnis beigetragen haben – das spricht für eine schöne Breite im Team.

 

Und damit hat das Team Tabellenplatz 2 erreicht – ein super Ergebnis und tolle Leistung der Kleinen im Wettkampf gegen ältere und größere Teams.