Post SV Nürnberg Basketball

Dirk Altenbeck zu Besuch in Mittelfranken


  Gestern Abend, den 20 Dezember 2016 versammelten sich rund 20 Minitrainer aus dem Bezirk Mittelfranken zur ersten JUNIOR FRANKEN Coach Clinic der Saison 2016-17 in der Nürnberger Knauerhalle – veranstaltet vom Post SV Nürnberg. Sie war…

  Gestern Abend, den 20 Dezember 2016 versammelten sich rund 20 Minitrainer aus dem Bezirk Mittelfranken zur ersten JUNIOR FRANKEN Coach Clinic der Saison 2016-17 in der Nürnberger Knauerhalle - veranstaltet vom Post SV Nürnberg. Sie waren gespannt auf die Ausführungen vom gebürtigen rheinländischen Referent Dirk Altenbeck, seit dieser Saison hauptamtlicher Minikoordinator beim Bundesligist s.Oliver Würzburg und JUNIOR FRANKEN Head für Unterfranken, zum Thema praxisnahe Mini-Basketball-Grundtechnik-Schulung.   Über wichtige Leiimg_4562tsätze im Minibasketball für Trainer und Spieler, konzentrierten Schulungsansätzen von Ballhandling und Dribbling bis hin zu praktischen Tipps bei der Einführung von Fußarbeit faszinierte Dirk die Teilnehmer in sehr kurzweiligen zwei Stunden. Dabei fand er einen guten Mix zwischen theoretischem Input und praktischer Demonstration. Er teilte seine Erfahrungswerte aus seinen zahlreichen Traineranlaufstellen vom Rheinland über Niedersachsen bis jetzt ins Frankenland und gab zahlreiche Anregungen zur Optimierung der Mini-Trainingseinheiten.   Auf den Punkt gebracht: „traut den Kindern mehr zu! Fordert sie, schult ihr Entscheidungsverhalten und hebt die Traininimg_4448gsintensität an. Kinder lernen unfassbar schnell. Habt keine Angst sie zu überfordern, sie wachsen an eurer Aufgabenstellung.“   Aus Sicht des Referenten wurde das Ziel mehr als erreicht. Alle Teilnehmer haben etwas „Neues“ gelernt, dass sie in den nächsten Trainingseinheiten an ihre Kinder vermitteln werden.   JUNIOR FRANKEN bedankt sich für den Besuch von Dirk Altenbeck in Nürnberg und wartet gespannt auf angekündigten Teil 2 der Clinic vom Referenten, vielleicht sogar zeitnah in Nürnberg…

 

Gestern Abend, den 20 Dezember 2016 versammelten sich rund 20 Minitrainer aus dem Bezirk Mittelfranken zur ersten JUNIOR FRANKEN Coach Clinic der Saison 2016-17 in der Nürnberger Knauerhalle – veranstaltet vom Post SV Nürnberg. Sie waren gespannt auf die Ausführungen vom gebürtigen rheinländischen Referent Dirk Altenbeck, seit dieser Saison hauptamtlicher Minikoordinator beim Bundesligist s.Oliver Würzburg und JUNIOR FRANKEN Head für Unterfranken, zum Thema praxisnahe Mini-Basketball-Grundtechnik-Schulung.

 

Über wichtige Leiimg_4562tsätze im Minibasketball für Trainer und Spieler, konzentrierten Schulungsansätzen von Ballhandling und Dribbling bis hin zu praktischen Tipps bei der Einführung von Fußarbeit faszinierte Dirk die Teilnehmer in sehr kurzweiligen zwei Stunden. Dabei fand er einen guten Mix zwischen theoretischem Input und praktischer Demonstration. Er teilte seine Erfahrungswerte aus seinen zahlreichen Traineranlaufstellen vom Rheinland über Niedersachsen bis jetzt ins Frankenland und gab zahlreiche Anregungen zur Optimierung der Mini-Trainingseinheiten.

 

Auf den Punkt gebracht:

„traut den Kindern mehr zu! Fordert sie, schult ihr Entscheidungsverhalten und hebt die Traininimg_4448gsintensität an. Kinder lernen unfassbar schnell. Habt keine Angst sie zu überfordern, sie wachsen an eurer Aufgabenstellung.“

 

Aus Sicht des Referenten wurde das Ziel mehr als erreicht. Alle Teilnehmer haben etwas „Neues“ gelernt, dass sie in den nächsten Trainingseinheiten an ihre Kinder vermitteln werden.

 

JUNIOR FRANKEN bedankt sich für den Besuch von Dirk Altenbeck in Nürnberg und wartet gespannt auf angekündigten Teil 2 der Clinic vom Referenten, vielleicht sogar zeitnah in Nürnberg…