Post SV Nürnberg Basketball

JUNIOR FRANKEN U10 Team Ansbach Piranhas siegt in Lauf


  Das neu gegründete JUNIOR FRANKEN Team der Ansbach Piranhas gewinnt das allererste Spiel in Lauf mit 28:33.   Die Trainer Laura Müller und Benjamin Fischer sind mit ihren Schützlingen mehr als zufrieden. Voller Aufregung starteten die …

  Das neu gegründete JUNIOR FRANKEN Team der Ansbach Piranhas gewinnt das allererste Spiel in Lauf mit 28:33.   Die Trainer Laura Müller und Benjamin Fischer sind mit ihren Schützlingen mehr als zufrieden. Voller Aufregung starteten die Kids in das erste Achtel und erzielten durch Schnellangriffe gleich neun Punkte zum Ende des zweiten Achtels (10:9). In den nächsten beiden Achteln gelang ein besseres Zusammenspiel, jedoch wollte leider nicht jeder Ball sein Ziel im Korb finden. Durch eine gute Verteidigung wurde den Gegnern nur sechs Punkte gewährt. Somit gingen die Ansbacher mit einem Punkt Vorsprung in die Halbzeit. Durch tolle Ballgewinne und gutes Passspiel konnten auch in den nächsten beiden Abschnitten der Vorsprung auf 20:23 ausgebaut werden. Nach zwei spannenden letzten Achteln brachten die Ansbach Piranhas ihren ersten Sieg nach Hause.   Durch die Erfahrung einiger Mitstreiter, die bereits in der JUNIOR FRANKEN Mannschaft U12 Ansbach Piranhas eingesetzt werden, konnten die jungen Basketball-Neulinge gut in das Spielgeschehen einbezogen werden. Insgesamt hatte das Spiel alles zu bieten, was sich die Trainer, Zuschauer und Schiedsrichter wünschen können – Spannung, Spaß und Fairness.   Es spielten: Fischer, Baudasch, Valenzuela, Bonds, Philipeit, Jauri, Lara, Ulfig, Addison, Jalovi

 

Das neu gegründete JUNIOR FRANKEN Team der Ansbach Piranhas gewinnt das allererste Spiel in Lauf mit 28:33.

 

Die Trainer Laura Müller und Benjamin Fischer sind mit ihren Schützlingen mehr als zufrieden. Voller Aufregung starteten die Kids in das erste Achtel und erzielten durch Schnellangriffe gleich neun Punkte zum Ende des zweiten Achtels (10:9). In den nächsten beiden Achteln gelang ein besseres Zusammenspiel, jedoch wollte leider nicht jeder Ball sein Ziel im Korb finden. Durch eine gute Verteidigung wurde den Gegnern nur sechs Punkte gewährt. Somit gingen die Ansbacher mit einem Punkt Vorsprung in die Halbzeit. Durch tolle Ballgewinne und gutes Passspiel konnten auch in den nächsten beiden Abschnitten der Vorsprung auf 20:23 ausgebaut werden. Nach zwei spannenden letzten Achteln brachten die Ansbach Piranhas ihren ersten Sieg nach Hause.

 

Durch die Erfahrung einiger Mitstreiter, die bereits in der JUNIOR FRANKEN Mannschaft U12 Ansbach Piranhas eingesetzt werden, konnten die jungen Basketball-Neulinge gut in das Spielgeschehen einbezogen werden. Insgesamt hatte das Spiel alles zu bieten, was sich die Trainer, Zuschauer und Schiedsrichter wünschen können – Spannung, Spaß und Fairness.

 

Es spielten: Fischer, Baudasch, Valenzuela, Bonds, Philipeit, Jauri, Lara, Ulfig, Addison, Jalovi