Post SV Nürnberg Basketball

JUNIOR FRANKEN – U12Team des BBC COBURG mit tollem Ergebnis


BBC COBURG          TV Weismain a.K.     105 : 42   Die U10 legte vor und das U12-I Team legte nicht minder spektakulär gegen den TSV Weismain nach. Konnte der Gast lediglich in den Anfangsminuten der Begegnung noch gut mithalten, …

BBC COBURG          TV Weismain a.K.     105 : 42   Die U10 legte vor und das U12-I Team legte nicht minder spektakulär gegen den TSV Weismain nach. Konnte der Gast lediglich in den Anfangsminuten der Begegnung noch gut mithalten, hatten sie im weiteren Verlauf keine Gelegenheit mehr dem Hausherren vom BBC COBURG Paroli zu bieten. Ein letztes Aufbäumen im zweiten Viertel war das letzte Lebenszeichen der Gäste, bevor man nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit die Weichen auf Sieg stellte. Der BBC-Express überrollte die Weismainer förmlich. Über 37:14 im dritten und ein 25:8 im letzten Viertel stand der nächste Kantersieg zu Buche (Endergebnis 105:42). Der zweite „Hunderter“ in Folge spricht für unsere offensive Kraft, die durch die hervorragende Verteidigung generiert wird. Hier sticht die Uneigennützigkeit und mannschaftsdienliche Spielweise der Jungs weiterhin positiv ins Auge. Unsere Jungen, die von Coach Murat Avcilar betreut und trainiert werden, führen weiterhin souverän die Tabelle an, und dies sollte bis zum letzten Spieltag anhalten. Auch hier wünschen wir unseren Jungs für die anstehenden Aufgaben viel Erfolg und vor allem viel Spaß. #feeltheheat Es spielten: Simon 36 Punkte, Roman 24, Emil 17, Luis 8, Jannis 8, Niklas 5, Silas 3, Tim S. 2, Daniel 2, Hannes, Feodor, Tim Z.

BBC COBURG          TV Weismain a.K.     105 : 42

 

Die U10 legte vor und das U12-I Team legte nicht minder spektakulär gegen den TSV Weismain nach. Konnte der Gast lediglich in den Anfangsminuten der Begegnung noch gut mithalten, hatten sie im weiteren Verlauf keine Gelegenheit mehr dem Hausherren vom BBC COBURG Paroli zu bieten. Ein letztes Aufbäumen im zweiten Viertel war das letzte Lebenszeichen der Gäste, bevor man nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit die Weichen auf Sieg stellte. Der BBC-Express überrollte die Weismainer förmlich. Über 37:14 im dritten und ein 25:8 im letzten Viertel stand der nächste Kantersieg zu Buche (Endergebnis 105:42). Der zweite „Hunderter“ in Folge spricht für unsere offensive Kraft, die durch die hervorragende Verteidigung generiert wird. Hier sticht die Uneigennützigkeit und mannschaftsdienliche Spielweise der Jungs weiterhin positiv ins Auge. Unsere Jungen, die von Coach Murat Avcilar betreut und trainiert werden, führen weiterhin souverän die Tabelle an, und dies sollte bis zum letzten Spieltag anhalten. Auch hier wünschen wir unseren Jungs für die anstehenden Aufgaben viel Erfolg und vor allem viel Spaß. #feeltheheat

Es spielten: Simon 36 Punkte, Roman 24, Emil 17, Luis 8, Jannis 8, Niklas 5, Silas 3, Tim S. 2, Daniel 2, Hannes, Feodor, Tim Z.