Post SV Nürnberg Basketball

Junior Franken unterstützt jüngsten Basketballnachwuchs


Neue Bambini-Basketball-Korbanlagen für den TB Arnstein ARNSTEIN(JM) Ab der Saison 2018/19 müssen alle bayerischen Basketballvereine in den Altersklassen U7 bis U12 auf niedrigen Korbanlagen mit einer Korbhöhe von 2,60 m statt den üblichen 3,05 m…

Neue Bambini-Basketball-Korbanlagen für den TB Arnstein ARNSTEIN(JM) Ab der Saison 2018/19 müssen alle bayerischen Basketballvereine in den Altersklassen U7 bis U12 auf niedrigen Korbanlagen mit einer Korbhöhe von 2,60 m statt den üblichen 3,05 m spielen. Eine sinnvolle und seit langem überfällige Entscheidung, denn für die jüngsten Basketballer ist eine Korbhöhe von 3,05 m in der Regel unerreichbar. Durch die niedrigeren Körbe steigt der Erfolg beim Korbwurf deutlich an und damit auch der Spaß am Basketballspiel. Denn Körbe zu werfen ist nun einmal das höchste Ziel eines Basketballers. Da in den Sporthallen nicht kurzfristig höhenverstellbare Hauptkörbe durch die Kommunen installiert werden können, gibt es seit Jahresanfang eine gute Übergangslösung: Abhängbare Körbe werden für Training und Spiel installiert. Junior Franken ermöglicht seinen Mitgliedsvereinen die Anschaffung von jeweils zwei Körbe, indem es die Kosten in Höhe von ca. 500 Euro übernimmt. Die Basketballverantwortlichen, aber vor allem die jüngsten Basketballer des TB Arnstein freuen sich über diese Unterstützung und ihr Dank gilt Junior Franken.  

Neue Bambini-Basketball-Korbanlagen für den TB Arnstein

ARNSTEIN(JM) Ab der Saison 2018/19 müssen alle bayerischen Basketballvereine in den Altersklassen U7 bis U12 auf niedrigen Korbanlagen mit einer Korbhöhe von 2,60 m statt den üblichen 3,05 m spielen. Eine sinnvolle und seit langem überfällige Entscheidung, denn für die jüngsten Basketballer ist eine Korbhöhe von 3,05 m in der Regel unerreichbar. Durch die niedrigeren Körbe steigt der Erfolg beim Korbwurf deutlich an und damit auch der Spaß am Basketballspiel. Denn Körbe zu werfen ist nun einmal das höchste Ziel eines Basketballers. Da in den Sporthallen nicht kurzfristig höhenverstellbare Hauptkörbe durch die Kommunen installiert werden können, gibt es seit Jahresanfang eine gute Übergangslösung: Abhängbare Körbe werden für Training und Spiel installiert. Junior Franken ermöglicht seinen Mitgliedsvereinen die Anschaffung von jeweils zwei Körbe, indem es die Kosten in Höhe von ca. 500 Euro übernimmt. Die Basketballverantwortlichen, aber vor allem die jüngsten Basketballer des TB Arnstein freuen sich über diese Unterstützung und ihr Dank gilt Junior Franken.