Post SV Nürnberg Basketball

Kids-Day 2014 – eine gelungene Veranstaltung


Am 28.12.2014 war es endlich soweit. Der erste „Kids-Day“ der Basketballabteilung des SC Großschwarzenlohe konnte in Wendelstein stattfinden. Nach der Begrüßung der Kinder, die zwischen 7 und 11 Jahre alt waren, wurden zunächst die Trainer vo…

Am 28.12.2014 war es endlich soweit. Der erste „Kids-Day“ der Basketballabteilung des SC Großschwarzenlohe konnte in Wendelstein stattfinden.

Nach der Begrüßung der Kinder, die zwischen 7 und 11 Jahre alt waren, wurden zunächst die Trainer vorgestellt, die sich in den nächsten Stunden um die Basketballer der Zukunft kümmern würden. Und schon ging es los! Nach kurzer Aufwärmphase wurden die Kinder auf die verschiedenen Stationen verteilt. Dort  übten die Kinder unter fachkundiger Anleitung  Korbleger, Ballhandling, Dribbling, Standwurf, Passen und Fangen. Dies war auch gut so, sollte doch nach einer kurzen Erholungspause mit Wurst, Breze und Getränken die Prüfung für das Bronzeabzeichen des DBB abgelegt werden. Ehrgeizig und voller Tatendrang stellten sich die Kinder den gestellten Prüfungsanforderungen nebst Spiel und somit  konnten auch alle das begehrte Abzeichen „ergattern“.

Abschließend wurden die Urkunden überreicht  – natürlich nicht ohne den Hinweis, dass diejenigen, die gerne mehr Basketball spielen würden, jederzeit zu einem Schnuppertraining der U12mix (immer Mittwoch 15.30 Uhr, Wendelstein, Hans-Seufert-Halle) willkommen seien – und die stolzen Kinderaugen verrieten uns Trainern, dass sich der Aufwand für uns auf jeden Fall gelohnt hatte. 

 

[gallery]

 

Am 28.12.2014 war es endlich soweit. Der erste „Kids-Day“ der Basketballabteilung des SC Großschwarzenlohe konnte in Wendelstein stattfinden.

Nach der Begrüßung der Kinder, die zwischen 7 und 11 Jahre alt waren, wurden zunächst die Trainer vorgestellt, die sich in den nächsten Stunden um die Basketballer der Zukunft kümmern würden. Und schon ging es los! Nach kurzer Aufwärmphase wurden die Kinder auf die verschiedenen Stationen verteilt. Dort  übten die Kinder unter fachkundiger Anleitung  Korbleger, Ballhandling, Dribbling, Standwurf, Passen und Fangen. Dies war auch gut so, sollte doch nach einer kurzen Erholungspause mit Wurst, Breze und Getränken die Prüfung für das Bronzeabzeichen des DBB abgelegt werden. Ehrgeizig und voller Tatendrang stellten sich die Kinder den gestellten Prüfungsanforderungen nebst Spiel und somit  konnten auch alle das begehrte Abzeichen „ergattern“.

Abschließend wurden die Urkunden überreicht  – natürlich nicht ohne den Hinweis, dass diejenigen, die gerne mehr Basketball spielen würden, jederzeit zu einem Schnuppertraining der U12mix (immer Mittwoch 15.30 Uhr, Wendelstein, Hans-Seufert-Halle) willkommen seien – und die stolzen Kinderaugen verrieten uns Trainern, dass sich der Aufwand für uns auf jeden Fall gelohnt hatte.