Post SV Nürnberg Basketball

Lehrerfortbildung durch den Post SV Nürnberg für die Grundschule


  In Kooperation mit der Basketballabteilung des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head in Mittelfranken, veranstaltete die Fachberatung Sport Nürnberg eine Fortbildung für Lehrer im Grundschulbereich.   So kamen am vergangenen Dienstag, …

  In Kooperation mit der Basketballabteilung des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head in Mittelfranken, veranstaltete die Fachberatung Sport Nürnberg eine Fortbildung für Lehrer im Grundschulbereich.   So kamen am vergangenen Dienstag, den 4.4.2017  11 interessierte Lehrer aus dem Primarbereich in die Kopernikusschule. Bei dieser nachmittaglichen Fortbildung stellten Michael Hertlein und Michaela Fuhrmann, die Koordinatoren des Projekts DURCHSTARTEN mit BASKETBALL, und Andreas Angetter Sportwart der Kopernikusschule die verschiedensten Übungen und Spiele für die ganz Kleinen vor.Dabei wurde darauf geachtet, dass die Spielideen für die Lehrer direkt umsetzbar sind. Und das auch schon für die 1./2. Jahrgangsstufe. Zudem wurde das Besondere des Minibasketballs herausgehoben und darauf hingewiesen auf welche Technikaspekte im Elementarbereich speziell zu achten ist. So konnten alle Teilnhemer viel Neues für den Unterrichtsalltag mitnehmen. Als kleines  Extra bekam dann noch jeder im Anschluss an die Fortbildung  eine Ausstattung mit Materialien des DBB.   Damit steht nun einer weiteren Verbreitung unserer Sportart nun nichts mehr im Wege!

 

In Kooperation mit der Basketballabteilung des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head in Mittelfranken, veranstaltete die Fachberatung Sport Nürnberg eine Fortbildung für Lehrer im Grundschulbereich.

 

So kamen am vergangenen Dienstag, den 4.4.2017  11 interessierte Lehrer aus dem Primarbereich in die Kopernikusschule. Bei dieser nachmittaglichen Fortbildung stellten Michael Hertlein und Michaela Fuhrmann, die Koordinatoren des Projekts DURCHSTARTEN mit BASKETBALL, und Andreas Angetter Sportwart der Kopernikusschule die verschiedensten Übungen und Spiele für die ganz Kleinen vor.Dabei wurde darauf geachtet, dass die Spielideen für die Lehrer direkt umsetzbar sind. Und das auch schon für die 1./2. Jahrgangsstufe. Zudem wurde das Besondere des Minibasketballs herausgehoben und darauf hingewiesen auf welche Technikaspekte im Elementarbereich speziell zu achten ist.

So konnten alle Teilnhemer viel Neues für den Unterrichtsalltag mitnehmen. Als kleines  Extra bekam dann noch jeder im Anschluss an die Fortbildung  eine Ausstattung mit Materialien des DBB.

 

Damit steht nun einer weiteren Verbreitung unserer Sportart nun nichts mehr im Wege!