Post SV Nürnberg Basketball

Mädchenpower mit doppeltem Einsatz


-Saisonabschlussbericht der U12 w-

Aufgrund der wenigen Meldungen in dieser Liga, musste die Mädchenmannschaft der U12 in einer Doppelrunde gegen die TG Würzburg und Marktheidenfeld antreten. Im ersten Spiel gegen die TGW bezahlten wir auch gleich Lehrgeld. Das Anfangsergebnis von 8:140 und alle anderen verlorenen Spiele gegen die TGW, hätten so manch einen demotiviert. Doch nicht unsere Mädels! Die steigerten sich konstant von Spiel zu Spiel, so dass die Partien gegen Marktheidenfeld alle gewonnen werden konnten. Besonders im Angriff und der Defensive verbesserten sich die Mädchen im Laufe der Saison. So wundert es nicht, dass am Ende zwei Spielerinnen unter die Top10 und sogar sieben unter die Top25 der besten Werferinnen gekommen sind.

Aus den schüchternen Mädels am Saisonanfang hat sich eine richtig tolle Mannschaft mit echtem Teamgeist entwickelt, so dass wir voller Spannung und Euphorie zum Saisonabschluss auf das Internationale Jugendturnier in Speyer fahren.

 

Nach der ersten gemeinsamen Saison sind wir glücklich und stolz darauf, was aus unseren „Kleinen“ geworden ist und wir blicken gespannt auf die nächste Saison.