Post SV Nürnberg Basketball

Mehr Trainer braucht das Land!


  In dir steckt der nächste Andrea Trinchieri? Dann nutze jetzt deine Chance und erwerbe im Sommer deine Trainerlizenz gemeinsam mit dem Bayerischen Basketball Verband e.V. und Brose Bamberg. Denn Deutschlands Basketballherz lädt zum D-Train…

  In dir steckt der nächste Andrea Trinchieri? Dann nutze jetzt deine Chance und erwerbe im Sommer deine Trainerlizenz gemeinsam mit dem Bayerischen Basketball Verband e.V. und Brose Bamberg. Denn Deutschlands Basketballherz lädt zum D-Trainerlehrgang in Oberfranken.   Vom 05. bis 09. August 2017 findet der Lehrgang im Brose Bamberg Trainingscenter (Hauptsmoorhalle Strullendorf) statt, die Prüfung ist für den 12. August 2017 angesetzt. Mit der Teilnahme an der Maßnahme können alle basketballverrückten Fans und Freunde des Basketballsports den ersten Schritt in Richtung Seitenlinie machen, denn es werden die Grundlagen der Trainingslehre vermittelt. Ob Individualtechnik oder Mannschaftstaktik, ob Angriff oder Verteidigung, ob Warm-Up oder Cool-Down – der Coachingworkshop legt den Grundstein für eine erfolgreiche Trainerkarriere à la Trinchieri & Co. Und welchen besseren Ort zur Vermittlung dieser Inhalte sollte es geben, als das Trainingscenter von Brose Bamberg?   Um die Lizenz zu erhalten, müssen alle Termine des Lehrgangs absolviert werden – versteht sich von selbst – Übung macht den Meister. Weitere Teilnahmebedingungen sind
  1. eine Mitgliedschaft in einem dem Bayerischen Basketball Verband angehörendem Verein
  2. die (namentliche!) Anmeldung im BLSV seit mindestens einem halben Jahr und
  3. ein Mindestalter von 15 Jahren
  Anmeldeschluss für den Lehrgang ist Montag, der 17. Juli 2017, zur offiziellen Ausschreibung und Anmeldung geht es hier entlang. Unterstützt wird der Lehrgang vom JUNIOR FRANKEN-Projekt, das damit natürlich auch alle Minitrainer der Partnervereine aufruft,  am Lehrgang teilzunehmen und so den Minibasketball weiter zu fördern. Mehr Trainer braucht das (Basketball-)Land - Wir freuen uns auf viele neue Coaches in Oberfranken!

 

In dir steckt der nächste Andrea Trinchieri? Dann nutze jetzt deine Chance und erwerbe im Sommer deine Trainerlizenz gemeinsam mit dem Bayerischen Basketball Verband e.V. und Brose Bamberg. Denn Deutschlands Basketballherz lädt zum D-Trainerlehrgang in Oberfranken.

 

Vom 05. bis 09. August 2017 findet der Lehrgang im Brose Bamberg Trainingscenter (Hauptsmoorhalle Strullendorf) statt, die Prüfung ist für den 12. August 2017 angesetzt.

Mit der Teilnahme an der Maßnahme können alle basketballverrückten Fans und Freunde des Basketballsports den ersten Schritt in Richtung Seitenlinie machen, denn es werden die Grundlagen der Trainingslehre vermittelt. Ob Individualtechnik oder Mannschaftstaktik, ob Angriff oder Verteidigung, ob Warm-Up oder Cool-Down – der Coachingworkshop legt den Grundstein für eine erfolgreiche Trainerkarriere à la Trinchieri & Co. Und welchen besseren Ort zur Vermittlung dieser Inhalte sollte es geben, als das Trainingscenter von Brose Bamberg?

 

Um die Lizenz zu erhalten, müssen alle Termine des Lehrgangs absolviert werden – versteht sich von selbst – Übung macht den Meister. Weitere Teilnahmebedingungen sind

  1. eine Mitgliedschaft in einem dem Bayerischen Basketball Verband angehörendem Verein
  2. die (namentliche!) Anmeldung im BLSV seit mindestens einem halben Jahr und
  3. ein Mindestalter von 15 Jahren

 

Anmeldeschluss für den Lehrgang ist Montag, der 17. Juli 2017, zur offiziellen Ausschreibung und Anmeldung geht es hier entlang.
Unterstützt wird der Lehrgang vom JUNIOR FRANKEN-Projekt, das damit natürlich auch alle Minitrainer der Partnervereine aufruft,  am Lehrgang teilzunehmen und so den Minibasketball weiter zu fördern.
Mehr Trainer braucht das (Basketball-)Land – Wir freuen uns auf viele neue Coaches in Oberfranken!