Post SV Nürnberg Basketball

Minikörbe für den Basketballnachwuchs in Weiden


  Wer eine richtige und altersgerechte Entwicklung will muss die richtigen Schlüsse ziehen. So beschäftigt die Frage nach frühen und altersgerechten Entwicklung im Minibasketball die Verbände und Vereine schon seit langen. In Bayern wurden e…

  Wer eine richtige und altersgerechte Entwicklung will muss die richtigen Schlüsse ziehen. So beschäftigt die Frage nach frühen und altersgerechten Entwicklung im Minibasketball die Verbände und Vereine schon seit langen. In Bayern wurden einige Lösungsansätze ausgearbeitet und den Vereinen präsentiert. „Dabei hat sich für uns eine Variante als besonders interessant herausgestellt.“ stellt Roman Lang fest. Der Aufwand die Korbanlage zu befestigen ist überschaubar und zudem ist diese noch mobil. Dank der Junior Franken, ein Förderprogramm der Brose Bamberg zur Unterstützung der Vereine in der Arbeit im Minibereich halten sich die Kosten für unsere Jugendabteilung in Grenzen. Die U10 der Hamm Baskets Weiden haben die neuen Minikorbanlagen schon ausprobiert und finden es super! Dank der Neuanschaffung soll bald auch eine U8 folgen. „Wir haben uns dazu entschieden eine U8 Mannschaft ins leben zu rufen da wir jetzt die Möglichkeiten haben die Kinder auf 2,60m hohe Körbe spielen zu lassen. Diese hatten wir früher nicht und taten uns deshalb sehr schwer in so frühen Jahren den Kindern den Spaß am Basketball näher zu bringen.“ zeigte sich Roman Lang Abteilungsliter der Basketballer begeistert. Dabei dankte er in Namen der gesamten Jugendabteilung der Hamm Baskets noch einmal den Junior Franken für die großartige Unterstützung auch für die Oberpfälzer Vereine.

 

Wer eine richtige und altersgerechte Entwicklung will muss die richtigen Schlüsse ziehen. So beschäftigt die Frage nach frühen und altersgerechten Entwicklung im Minibasketball die Verbände und Vereine schon seit langen. In Bayern wurden einige Lösungsansätze ausgearbeitet und den Vereinen präsentiert. „Dabei hat sich für uns eine Variante als besonders interessant herausgestellt.“ stellt Roman Lang fest.

Der Aufwand die Korbanlage zu befestigen ist überschaubar und zudem ist diese noch mobil. Dank der Junior Franken, ein Förderprogramm der Brose Bamberg zur Unterstützung der Vereine in der Arbeit im Minibereich halten sich die Kosten für unsere Jugendabteilung in Grenzen.

Die U10 der Hamm Baskets Weiden haben die neuen Minikorbanlagen schon ausprobiert und finden es super! Dank der Neuanschaffung soll bald auch eine U8 folgen.

„Wir haben uns dazu entschieden eine U8 Mannschaft ins leben zu rufen da wir jetzt die Möglichkeiten haben die Kinder auf 2,60m hohe Körbe spielen zu lassen. Diese hatten wir früher nicht und taten uns deshalb sehr schwer in so frühen Jahren den Kindern den Spaß am Basketball näher zu bringen.“ zeigte sich Roman Lang Abteilungsliter der Basketballer begeistert. Dabei dankte er in Namen der gesamten Jugendabteilung der Hamm Baskets noch einmal den Junior Franken für die großartige Unterstützung auch für die Oberpfälzer Vereine.