Post SV Nürnberg Basketball

Partnervereine erhalten JUNIOR FRANKEN Coach-Prämie beim Spiel von Brose Bamberg


  Beim gestrigen Spiel von Brose Bamberg gegen die Basketball Löwen Braunschweig erhielten alle JUNIOR FRANKEN Partnervereine der HEAD-Vereine aus Bamberg, Würzburg, Bayreuth und Nürnberg ihre Coach-Prämie in Form eines Schecks in der Halbze…

  Beim gestrigen Spiel von Brose Bamberg gegen die Basketball Löwen Braunschweig erhielten alle JUNIOR FRANKEN Partnervereine der HEAD-Vereine aus Bamberg, Würzburg, Bayreuth und Nürnberg ihre Coach-Prämie in Form eines Schecks in der Halbzeitpause von Brose Bamberg Geschäftsführer Rolf Beyer und Projektleiter Martin Will überreicht.   JUNIOR FRANKEN steht für flächendeckendes Basketballangebot der Minis in ganz Franken, um die Talente von Morgen zu finden, zu fördern und zu betreuen. "Das Projekt soll unsere Kinder aus Franken begeistern und langfristig an unseren Sport Basketball binden", so kommentierte Projektleiter Martin Will die Grundidee des Projektes JUNIOR FRANKEN.  

 

Beim gestrigen Spiel von Brose Bamberg gegen die Basketball Löwen Braunschweig erhielten alle JUNIOR FRANKEN Partnervereine der HEAD-Vereine aus Bamberg, Würzburg, Bayreuth und Nürnberg ihre Coach-Prämie in Form eines Schecks in der Halbzeitpause von Brose Bamberg Geschäftsführer Rolf Beyer und Projektleiter Martin Will überreicht.

 

JUNIOR FRANKEN steht für flächendeckendes Basketballangebot der Minis in ganz Franken, um die Talente von Morgen zu finden, zu fördern und zu betreuen. „Das Projekt soll unsere Kinder aus Franken begeistern und langfristig an unseren Sport Basketball binden“, so kommentierte Projektleiter Martin Will die Grundidee des Projektes JUNIOR FRANKEN.