Post SV Nürnberg Basketball

Premiere für das „JUNIOR FRANKEN Forum“ in Würzburg


Die s.Oliver Baskets und ihre drei Nachwuchsmannschaften stehen in den Startlöchern für die Spielzeit 2015/2016 in der Beko BBL, ProB, NBBL und JBBL – und auch JUNIOR FRANKEN und seine Partner bereiten sich auf die neue Saison vor: 18 Vertreter a…

Die s.Oliver Baskets und ihre drei Nachwuchsmannschaften stehen in den Startlöchern für die Spielzeit 2015/2016 in der Beko BBL, ProB, NBBL und JBBL – und auch JUNIOR FRANKEN und seine Partner bereiten sich auf die neue Saison vor: 18 Vertreter aus neun unterfränkischen Partnervereinen waren waren am 9. September in Würzburg zum 1. JUNIOR FRANKEN Forum zu Gast. Themen der Veranstaltung, die künftig jedes Jahr vor dem Start in die neue Saison stattfinden soll, waren die Neuerungen in der Förderung für die Partnervereine und ein genereller Informationsaustausch mit Feedback über die Zusammenarbeit im Vorjahr. Was lief gut, was kann verbessert werden, in welchen Bereichen brauchen die Vereine bei der Förderung des Mini-Basketballs in Unterfranken noch mehr Unterstützung? In der offenen Gesprächsrunde stellte sich schnell heraus, dass das größte Defizit nach wie vor die zu kleine Zahl von motivierten und qualifizierten Übungsleitern in den Vereinen und Basketball-Abteilungen der Region ist. JUNIOR FRANKEN wird deshalb weiterhin gezielte Fortbildungsveranstaltungen für Trainer und Übungsleiter anbieten. Im Anschluss an das JUNIOR FRANKEN Forum besuchten die Vereinsvertreter gemeinsam das Vorbereitungsspiel der s.Oliver Baskets gegen Vizemeister FC Bayern München und sahen einen knappen 68:66-Sieg der Gastgeber beim FLYERALARM charity cup in der Würzburger s.Oliver Arena.

Die s.Oliver Baskets und ihre drei Nachwuchsmannschaften stehen in den Startlöchern für die Spielzeit 2015/2016 in der Beko BBL, ProB, NBBL und JBBL – und auch JUNIOR FRANKEN und seine Partner bereiten sich auf die neue Saison vor: 18 Vertreter aus neun unterfränkischen Partnervereinen waren waren am 9. September in Würzburg zum 1. JUNIOR FRANKEN Forum zu Gast.

Themen der Veranstaltung, die künftig jedes Jahr vor dem Start in die neue Saison stattfinden soll, waren die Neuerungen in der Förderung für die Partnervereine und ein genereller Informationsaustausch mit Feedback über die Zusammenarbeit im Vorjahr.

Was lief gut, was kann verbessert werden, in welchen Bereichen brauchen die Vereine bei der Förderung des Mini-Basketballs in Unterfranken noch mehr Unterstützung? In der offenen Gesprächsrunde stellte sich schnell heraus, dass das größte Defizit nach wie vor die zu kleine Zahl von motivierten und qualifizierten Übungsleitern in den Vereinen und Basketball-Abteilungen der Region ist.

JUNIOR FRANKEN wird deshalb weiterhin gezielte Fortbildungsveranstaltungen für Trainer und Übungsleiter anbieten. Im Anschluss an das JUNIOR FRANKEN Forum besuchten die Vereinsvertreter gemeinsam das Vorbereitungsspiel der s.Oliver Baskets gegen Vizemeister FC Bayern München und sahen einen knappen 68:66-Sieg der Gastgeber beim FLYERALARM charity cup in der Würzburger s.Oliver Arena.