Post SV Nürnberg Basketball

Premiere in Bayreuth


U12-Teams der Junior Franken präsentieren sich bei den Frankenderbys der Projektpartner in der Beko BBL   Fünf Minuten vor großem Publikum: Beim Beko BBL-Frankenderby am vergangenen Samstag in der Bayreuther Oberfrankenhalle hatten zwei U12-M…

[caption id="attachment_11709" align="alignright" width="209"] Foto: Heiko Becker[/caption]

U12-Teams der Junior Franken präsentieren sich bei den Frankenderbys der Projektpartner in der Beko BBL

 

Fünf Minuten vor großem Publikum: Beim Beko BBL-Frankenderby am vergangenen Samstag in der Bayreuther Oberfrankenhalle hatten zwei U12-Mannschaften der Junior Franken-Partner s.Oliver Baskets und medi bayreuth einen aufregenden Abend. In der Halbzeitpause der Begegnung trugen sie ihr eigenes Frankenderby aus.

 

Die Initiative zu den Auftritten der Nachwuchs-Basketballer stammt von s.Oliver Baskets Sportkoordinator Pit Stahl: „Das ist eine wirklich gute Aktion für die Kids. Wir haben mit den Auftritten bei den fränkischen Derbys eine Plattform gefunden, um die Junior Franken besser in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Gemeinsam mit unseren Partnern aus Bamberg, Bayreuth und Nürnberg wollen wir Zuschauern und Medien zeigen, dass wir uns aktiv um den Nachwuchs kümmern. Die Halbzeitspiele der U12-Mannschaften sind einfach eine rundum gute Idee, die bei allen Frankenderbys ihre Fortsetzung finden wird. Wir werden sicher auch einen Weg finden, die nicht in der Beko BBL vertretenen Nürnberger einzubinden.“

 

Die s.Oliver Baskets wurden bei der Halbzeitspiel-Premiere von einer U12-Auswahl der TG Würzburg vertreten, das Spiel endete mit 2:2. „Das Spiel war leider ein bisschen kurz, aber es war schon ein cooles Erlebnis.Die Bayreuther wurden natürlich mehr angefeuert als wir, aber die Atmosphäre war auf jeden Fall ein Ansporn, weiter fleißig zu trainieren", sagte Ben Bredenbröcker (11 Jahre). Auch Max von Keitz und Joschka Schmidt (beide 11 Jahre) waren begeistert: „Das war schon cool, mal in so einer großen Halle zu spielen. Wir spielen jetzt schon seit ein paar Jahren Basketball, aber vor so vielen Leuten haben wir noch nie gespielt."

 

Das nächste U12-Halbzeitspiel findet beim Frankenderby zwischen den s.Oliver Baskets und den Brose Baskets am 28. Dezember in der Würzburger s.Oliver Arena statt.

Foto: Heiko Becker

U12-Teams der Junior Franken präsentieren sich bei den Frankenderbys der Projektpartner in der Beko BBL

 

Fünf Minuten vor großem Publikum: Beim Beko BBL-Frankenderby am vergangenen Samstag in der Bayreuther Oberfrankenhalle hatten zwei U12-Mannschaften der Junior Franken-Partner s.Oliver Baskets und medi bayreuth einen aufregenden Abend. In der Halbzeitpause der Begegnung trugen sie ihr eigenes Frankenderby aus.

 

Die Initiative zu den Auftritten der Nachwuchs-Basketballer stammt von s.Oliver Baskets Sportkoordinator Pit Stahl: „Das ist eine wirklich gute Aktion für die Kids. Wir haben mit den Auftritten bei den fränkischen Derbys eine Plattform gefunden, um die Junior Franken besser in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Gemeinsam mit unseren Partnern aus Bamberg, Bayreuth und Nürnberg wollen wir Zuschauern und Medien zeigen, dass wir uns aktiv um den Nachwuchs kümmern. Die Halbzeitspiele der U12-Mannschaften sind einfach eine rundum gute Idee, die bei allen Frankenderbys ihre Fortsetzung finden wird. Wir werden sicher auch einen Weg finden, die nicht in der Beko BBL vertretenen Nürnberger einzubinden.“

 

Die s.Oliver Baskets wurden bei der Halbzeitspiel-Premiere von einer U12-Auswahl der TG Würzburg vertreten, das Spiel endete mit 2:2. „Das Spiel war leider ein bisschen kurz, aber es war schon ein cooles Erlebnis.Die Bayreuther wurden natürlich mehr angefeuert als wir, aber die Atmosphäre war auf jeden Fall ein Ansporn, weiter fleißig zu trainieren“, sagte Ben Bredenbröcker (11 Jahre). Auch Max von Keitz und Joschka Schmidt (beide 11 Jahre) waren begeistert: „Das war schon cool, mal in so einer großen Halle zu spielen. Wir spielen jetzt schon seit ein paar Jahren Basketball, aber vor so vielen Leuten haben wir noch nie gespielt.“

 

Das nächste U12-Halbzeitspiel findet beim Frankenderby zwischen den s.Oliver Baskets und den Brose Baskets am 28. Dezember in der Würzburger s.Oliver Arena statt.