Post SV Nürnberg Basketball

Saisonabschlussbericht der u12 der SpVgg Roth


  Erfolgreich beendeten das Junior Franken Team der Rother U12 die diesjährige Saison in der Kreisliga Süd mit dem dritten Platz. Eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass die Mannschaft erst seit zwei Jahren fest im Spielbetrieb integriert …

  Erfolgreich beendeten das Junior Franken Team der Rother U12 die diesjährige Saison in der Kreisliga Süd mit dem dritten Platz. Eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass die Mannschaft erst seit zwei Jahren fest im Spielbetrieb integriert ist und viele Kinder vor zwei Jahren das erste Mal einen roten Ball in der Hand hatten. So wurden in dieser Saison die  Grundlagen des Basketballspiels, wie das Passen, das Dribbeln und das Werfen verbessert. Ein weiterer Höhepunkt der Saison 2016/17, neben dem dritten Platz, war der gemeinsame Stadionbesuch bei den Baunach Young Pikes in Bamberg. Zwar verloren die Gastgeber das Basketballspiel, dennoch war es für die Kids, die Eltern und die Trainer der SpVgg Roth ein unvergessliches Erlebnis hautnah dabei zu sein. Neben dem Zuschauen und Anfeuern festigten sich Kontakte und der Teamgeist wurde gestärkt. Vielen Dank hierfür an das Projekt "STARK mit MINIS", welches dieses Erlebnis möglich gemacht hat. Eine weitere, durch das der Tornados Franken ins Leben gerufene Projekt "STARK mit MINIS", war die Aktion "Bring deinen Freund mit". Die Mädchen und Jungs der U12 bekamen, sobald sie einen Freund mit ins Training gebracht hatten, welcher auch Vereinsmitglied geworden ist, eine Belohnung, wie zum Beispiel einen Basketball von Spalding. Auch diese Aktion trug schnell viele Früchte und so kann man sich am Ende der Saison über viele Neuzugänge und einen großen, stabilen und motivierten Kader freuen. Die U12 der Spielvereinigung Roth freut sich auf ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit mit Junior Franken.

 

Erfolgreich beendeten das Junior Franken Team der Rother U12 die diesjährige Saison in der Kreisliga Süd mit dem dritten Platz.

Eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass die Mannschaft erst seit zwei Jahren fest im Spielbetrieb integriert ist und viele Kinder vor zwei Jahren das erste Mal einen roten Ball in der Hand hatten.

So wurden in dieser Saison die  Grundlagen des Basketballspiels, wie das Passen, das Dribbeln und das Werfen verbessert.

Ein weiterer Höhepunkt der Saison 2016/17, neben dem dritten Platz, war der gemeinsame Stadionbesuch bei den Baunach Young Pikes in Bamberg. Zwar verloren die Gastgeber das Basketballspiel, dennoch war es für die Kids, die Eltern und die Trainer der SpVgg Roth ein unvergessliches Erlebnis hautnah dabei zu sein. Neben dem Zuschauen und Anfeuern festigten sich Kontakte und der Teamgeist wurde gestärkt. Vielen Dank hierfür an das Projekt „STARK mit MINIS“, welches dieses Erlebnis möglich gemacht hat.

Eine weitere, durch das der Tornados Franken ins Leben gerufene Projekt „STARK mit MINIS“, war die Aktion „Bring deinen Freund mit“. Die Mädchen und Jungs der U12 bekamen, sobald sie einen Freund mit ins Training gebracht hatten, welcher auch Vereinsmitglied geworden ist, eine Belohnung, wie zum Beispiel einen Basketball von Spalding. Auch diese Aktion trug schnell viele Früchte und so kann man sich am Ende der Saison über viele Neuzugänge und einen großen, stabilen und motivierten Kader freuen.

Die U12 der Spielvereinigung Roth freut sich auf ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit mit Junior Franken.