Post SV Nürnberg Basketball

TSV Ansbach Piranhas starten im Minibereich durch


  Das Basketballfieber ist jetzt auch unter den Jüngsten bei den TSV Ansbach Piranhas ausgebrochen. In der kommenden Saison treten die Ansbacher Basketballer erstmals im Minibereich der Altersklasse unter 10 Jahren unter der Leitung der Damensp…

  Das Basketballfieber ist jetzt auch unter den Jüngsten bei den TSV Ansbach Piranhas ausgebrochen. In der kommenden Saison treten die Ansbacher Basketballer erstmals im Minibereich der Altersklasse unter 10 Jahren unter der Leitung der Damenspielerin Laura Müller in der Kreisliga an. Diese Mannschaft wurde im Zuge des Grundschulprojektes DURCHSTARTEN mit BASKETBALL neu gegründet und richtet sich an Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2007 und jünger. Ziel ist es, den Kindern, weiterführend zu dem Basketballtraining an ihren Schulen, einen Ligabetrieb mit eigenem Training und regelmäßigen Spielen zu ermöglichen. Unterstützt werden die Ansbacher durch das Projekt JUNIOR FRANKEN, was an den neuen Trikots gut zu erkennen ist.   Insgesamt treten folgende sechs Teams in der Kreisliga an: TSV Ansbach, CVJM Erlangen, Post SV Nürnberg 4, Post SV Nürnberg 3, TSV Greding e.V. und TV 1877 Lauf 2. Die Spiele werden mit Spannung erwartet, denn der U10-Bereich ist absolutes Neuland für die Ansbacher. Die Spieler und Spielerinnen trainieren schon seit einigen Wochen sehr eifrig, um gut in die Saison starten können. Nichts desto trotz hat sich die Mannschaft noch nicht vollständig formiert, da auch einige Kinder der letztjährigen U12-Mannschaft in der jüngeren Altersklasse eingesetzt werden können. Dennoch freuen sich die Trainerin und die Mannschaft über neue Mitstreiter. Die Trainingszeiten und der Spielplan sind auf der Homepage ersichtlich. Es bleibt nur abzuwarten und die Youngster durch die Saison zu begleiten und vor allem zu unterstützen.  

 

Das Basketballfieber ist jetzt auch unter den Jüngsten bei den TSV Ansbach Piranhas ausgebrochen. In der kommenden Saison treten die Ansbacher Basketballer erstmals im Minibereich der Altersklasse unter 10 Jahren unter der Leitung der Damenspielerin Laura Müller in der Kreisliga an. Diese Mannschaft wurde im Zuge des Grundschulprojektes DURCHSTARTEN mit BASKETBALL neu gegründet und richtet sich an Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2007 und jünger. Ziel ist es, den Kindern, weiterführend zu dem Basketballtraining an ihren Schulen, einen Ligabetrieb mit eigenem Training und regelmäßigen Spielen zu ermöglichen. Unterstützt werden die Ansbacher durch das Projekt JUNIOR FRANKEN, was an den neuen Trikots gut zu erkennen ist.

 

Insgesamt treten folgende sechs Teams in der Kreisliga an: TSV Ansbach, CVJM Erlangen, Post SV Nürnberg 4, Post SV Nürnberg 3, TSV Greding e.V. und TV 1877 Lauf 2.
Die Spiele werden mit Spannung erwartet, denn der U10-Bereich ist absolutes Neuland für die Ansbacher. Die Spieler und Spielerinnen trainieren schon seit einigen Wochen sehr eifrig, um gut in die Saison starten können. Nichts desto trotz hat sich die Mannschaft noch nicht vollständig formiert, da auch einige Kinder der letztjährigen U12-Mannschaft in der jüngeren Altersklasse eingesetzt werden können. Dennoch freuen sich die Trainerin und die Mannschaft über neue Mitstreiter. Die Trainingszeiten und der Spielplan sind auf der Homepage ersichtlich. Es bleibt nur abzuwarten und die Youngster durch die Saison zu begleiten und vor allem zu unterstützen.