Post SV Nürnberg Basketball

Turniertag für die U 12 3 am 15.10.2017


  Drei Teams in der Alterklasse U 12 in der obersten Liga – eine tolle Leistung von Post SV in Mittelfranken Post 1 = das ist der ältere Jahrgang (2006) mit Coach Christof Schreyer Post 2 =  das ist das „Post Lions“ Teams vom letzten…

  Drei Teams in der Alterklasse U 12 in der obersten Liga - eine tolle Leistung von Post SV in Mittelfranken Post 1 = das ist der ältere Jahrgang (2006) mit Coach Christof Schreyer Post 2 =  das ist das „Post Lions“ Teams vom letzten Jahr, also die guten Jungs aus den Sags ( Sportarbeitsgemeinschaften) mit Coach Mark Kullenberg Post 3 = das ist der jüngere Jahrgang U 12 ( 2007) mit Coach Erika Kliem, letztjähriger Vizemeister bei den bayereischen Meisterschaften in der U 10 Turniertag am 15.10.2017 aus Sicht der U 12 3 Um 10 Uhr waren einige Jungs schon in der Halle, um das Kapmfgericht bei 1 gegen 2 zu stellen. Das macht durchaus Spaß – und die Spieler lernen was! Erstes Spiel um 12 Uhr gegen Post 1 = klare Angelegenheit für die Älteren: 44 zu 83. Gut war: sie haben sich bewegt, sie haben gekämpft, sie haben verteidigt und vieles aus dem Training im Spiel umgesetzt. Solange das Team sein Bestes gibt – dann darf man auch verlieren. Zweites Spiel um 14 Uhr gegen 2 = klare Angelegenheit für die Jungs Post SV 3 : 112 zu 26 Gut war: tolles Zusammenspiel, viele Bewegungen, ganz sichere Korbleger, gute Würfe – und Ordnungstruktur im Angriff. Vielen Dank mal wieder an alle Eltern, die unterstützen: sei es Verkauf, Kampfgericht, Trikot waschen – oder tolles Anfeuern! Ein anstrengender, toller Basketballtag!

 

Drei Teams in der Alterklasse U 12 in der obersten Liga – eine tolle Leistung von Post SV in Mittelfranken

Post 1 = das ist der ältere Jahrgang (2006) mit Coach Christof Schreyer

Post 2 =  das ist das „Post Lions“ Teams vom letzten Jahr, also die guten Jungs aus den Sags

( Sportarbeitsgemeinschaften) mit Coach Mark Kullenberg

Post 3 = das ist der jüngere Jahrgang U 12 ( 2007) mit Coach Erika Kliem, letztjähriger Vizemeister bei den bayereischen Meisterschaften in der U 10

Turniertag am 15.10.2017 aus Sicht der U 12 3

Um 10 Uhr waren einige Jungs schon in der Halle, um das Kapmfgericht bei 1 gegen 2 zu stellen. Das macht durchaus Spaß – und die Spieler lernen was! Erstes Spiel um 12 Uhr gegen Post 1 = klare Angelegenheit für die Älteren: 44 zu 83. Gut war: sie haben sich bewegt, sie haben gekämpft, sie haben verteidigt und vieles aus dem Training im Spiel umgesetzt. Solange das Team sein Bestes gibt – dann darf man auch verlieren. Zweites Spiel um 14 Uhr gegen 2 = klare Angelegenheit für die Jungs Post SV 3 : 112 zu 26 Gut war: tolles Zusammenspiel, viele Bewegungen, ganz sichere Korbleger, gute Würfe – und Ordnungstruktur im Angriff. Vielen Dank mal wieder an alle Eltern, die unterstützen: sei es Verkauf, Kampfgericht, Trikot waschen – oder tolles Anfeuern!

Ein anstrengender, toller Basketballtag!