Post SV Nürnberg Basketball

U 10 1 des Post SV Nürnberg siegreich gegen Lauf


  Kurz vor den Weihnachtsferien fuhr die U 10 1 des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head in Mittelfranken, am Samstag, 17.12.2016 nach Lauf um dort das erste Spiel gegen die starke Laufer Mannschaft spannend und sehr erfolgreich zu absolvieren…

  Kurz vor den Weihnachtsferien fuhr die U 10 1 des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head in Mittelfranken, am Samstag, 17.12.2016 nach Lauf um dort das erste Spiel gegen die starke Laufer Mannschaft spannend und sehr erfolgreich zu absolvieren   Es wird bestimmt spannend - das war allen Beteiligten vor dem Spiel U 10 1 von Post gegen U 10 1 aus Lauf klar. Wir hatten schon beim JUNIOR FRANKEN BenZang MiniTurnier am 3. Dezember gegeneinander gespielt - mit dem klaren Sieg für die Post Jungs.   Wir wussten also, dass mit Lauf ein starker Gegner auf dem Feld war. Von daher ging es mit 9 zu 9 aus dem ersten Viertel und mit der knappen Führung von 23 zu 24 für Post in die Halbzeit. Nach der Pause sind dann all die Körbe gefallen, die anfänglich noch daneben gingen. Die Jungs zeigten über Strecken tolles Team Basketball mit sehr schönen Passkombinationen und die Partie endete mit dem verdienten 54 zu 44 Sieg für die Post Mannschaft.   Unser Team wird von mehreren Jungs mit individuellen Stärken getragen, so das Resümee von den Coaches Erika Kliem und Thomas Neubert. Sie haben Schnelligkeit, Athletik und eine hohe Sicherheit im Abschluss zu bieten - und so haben sich alle ordentlich gefreut über ihren Sieg.   Den Abend verbrachten Spieler Eltern und Trainerin von den beiden U 10 Bol Teams in Bamberg. Sehr vergnüglich genossen wir das Abendessen im Restaurant von Dimis Onkel und erlebten danach ein wunderbares Spiel der Brose Baskets gegen Telekom Bonn. Strahlende Augen - und der Ansporn für die nächsten Spiele - weil jetzt wissen wir ja, wie es noch bessser geht!

 

Kurz vor den Weihnachtsferien fuhr die U 10 1 des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head in Mittelfranken, am Samstag, 17.12.2016 nach Lauf um dort das erste Spiel gegen die starke Laufer Mannschaft spannend und sehr erfolgreich zu absolvieren

 

Es wird bestimmt spannend – das war allen Beteiligten vor dem Spiel U 10 1 von Post gegen U 10 1 aus Lauf klar.

Wir hatten schon beim JUNIOR FRANKEN BenZang MiniTurnier am 3. Dezember gegeneinander gespielt – mit dem klaren Sieg für die Post Jungs.

 

Wir wussten also, dass mit Lauf ein starker Gegner auf dem Feld war. Von daher ging es mit 9 zu 9 aus dem ersten Viertel und mit der knappen Führung von 23 zu 24 für Post in die Halbzeit.

Nach der Pause sind dann all die Körbe gefallen, die anfänglich noch daneben gingen. Die Jungs zeigten über Strecken tolles Team Basketball mit sehr schönen Passkombinationen und die Partie endete mit dem verdienten 54 zu 44 Sieg für die Post Mannschaft.

 

Unser Team wird von mehreren Jungs mit individuellen Stärken getragen, so das Resümee von den Coaches Erika Kliem und Thomas Neubert.

Sie haben Schnelligkeit, Athletik und eine hohe Sicherheit im Abschluss zu bieten – und so haben sich alle ordentlich gefreut über ihren Sieg.

 

Den Abend verbrachten Spieler Eltern und Trainerin von den beiden U 10 Bol Teams in Bamberg.

Sehr vergnüglich genossen wir das Abendessen im Restaurant von Dimis Onkel und erlebten danach ein wunderbares Spiel der Brose Baskets gegen Telekom Bonn.

Strahlende Augen – und der Ansporn für die nächsten Spiele – weil jetzt wissen wir ja, wie es noch bessser geht!