Post SV Nürnberg Basketball

u12-3 vom TV Schwabach unterliegt SC Großschwarzenlohe knapp


  Recht unglücklich verloren die U12/3-Mädels – eine reine U10-Mannschaft –  des TV 48 Schwabach, JUNIOR FRANKEN Partnerverein aus Mittelfranken, im Lokalderby gegen das Mixedteam des SC Großschwarzenlohe mit 58:61 (12:12, 16:19, 19:14, …

  Recht unglücklich verloren die U12/3-Mädels – eine reine U10-Mannschaft –  des TV 48 Schwabach, JUNIOR FRANKEN Partnerverein aus Mittelfranken, im Lokalderby gegen das Mixedteam des SC Großschwarzenlohe mit 58:61 (12:12, 16:19, 19:14, 11:17). Dabei hatten es die von Mila Walden gecoachten Mädels bis tief im letzten Viertel noch in der Hand. Anfangs der 38. Spielminute führten die Schwabacher Girls mit 58:55, konnten aber infolge eines „blackouts“ das Spiel doch nicht für sich entscheiden.   TV 48: Julina Schüle (18), Pia Müller (12/1, 2/1), Flor (10), Muriel Götz (6, 3/2), Löwl (6), Bluder (2), P. Götz (2), Lerche (2) und Elisei

 

Recht unglücklich verloren die U12/3-Mädels – eine reine U10-Mannschaft –  des TV 48 Schwabach, JUNIOR FRANKEN Partnerverein aus Mittelfranken, im Lokalderby gegen das Mixedteam des SC Großschwarzenlohe mit 58:61 (12:12, 16:19, 19:14, 11:17). Dabei hatten es die von Mila Walden gecoachten Mädels bis tief im letzten Viertel noch in der Hand. Anfangs der 38. Spielminute führten die Schwabacher Girls mit 58:55, konnten aber infolge eines „blackouts“ das Spiel doch nicht für sich entscheiden.

 

TV 48: Julina Schüle (18), Pia Müller (12/1, 2/1), Flor (10), Muriel Götz (6, 3/2), Löwl (6), Bluder (2), P. Götz (2), Lerche (2) und Elisei