DURCHSTARTEN mit BASKETBALL an der Grimmschule


Grimm Gorillas! Mit diesem Namen startet die Basketball Historie der Gebrüder-Grimm-Schule.

Ab diesem Schuljahr wird an der Schule Basketball Angeboten, dieses Angebot wird zur Freude des Übungsleiters sehr gut angenommen. In der SAG freut man sich über die Teilnahme von 8 motivierten und begeisterten Kindern, und die Tendenz ist steigend. Die Kinder berichten auch oft von ihren Basketball Erfolgen abseits der Schuleinheit am Montag, so das Maximilian Deinhart fast jede Woche eine neue Bewegung gezeigt wird. Schön ist auch zu hören, dass in den Ferien nicht aufgehört, sondern auf Spielplätzen weiter geübt wurde. Bei den Baskets sind es derzeit 10 Kinder, welche sich energisch auf die Grundschulliga vorbereiten, welche in ihren Startlöchern steht. Es werden die bisher Unbekannten Regeln verinnerlicht und Fähigkeiten wie: Werfen, Passen, Dribbeln und das Zusammenwirken als Team erlernt. Natürlich steht der Spaß im Vordergrund, allerdings hat auch der Wettkampf gegen andere Schulen etwas Reizvolles an sich, weshalb man gespannt auf den Januar blicken darf.

Bis es soweit ist wird weiter Fröhlich am Montag gespielt, und eventuell findet sich bei dem einen oder anderen Kind sogar ein Basketball unter dem Weihnachtsbaum.