Entwicklung der U12w des Post SV Nürnberg


Eine Leistungssteigerung sahen die Trainer des Post SV Nürnberg im weiblichen Bereich bei der Junior Franken Miniliga.

Die von Junior Franken eingeführte MiniLiga für weibliche U12 Mannschaften soll eine Wettbewerbsplattform für die kommenden Bayernligateams bilden. Hierbei treffen sich die Teams aus Bamberg, Würzburg, Schwabach, Kemmern und Nürnberg bis zu drei Mal und treten in einem Miniturnier (drei Teams jeder gegen jeden) an.

Im zweiten ausgeführten Turnier trafen sich die TG Würzburg, der TV Schwabach und der Post SV Nürnberg in Nürnberg aufeinander. Im ersten Duell des Tages kam es gleich zum Mittelfrankenderby zwischen Schwabach und Nürnberg mit dem besseren Ende für Schwabach. Dann folgten die Spiele der Würzburger Mannschaft diese konnte einmal mehr ihr langjähriges Zusammenspiel unter Beweis stellen und besiegte sowohl die Postler als auch die Schwabacher Mädels.

Die Ergebnisse im Überblick:

Post SV Nürnberg      –        TV Schwabach         39:55

TV Schwabach          –        TG Würzburg           27:74

Post SV Nürnberg      –        TG Würzburg           25:94

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier.