Maurice Stuckey – neuer Schirmherr von JUNIOR FRANKEN


Kein anderer aktueller Bundesligaspieler verkörpert wohl so gut wie Maurice Stuckey den JUNIOR FRANKEN-Gedanken. Wir haben ihn getroffen und näher kennengelernt.

Stuckey startete seine Karriere in der Regionalliga Südost bei der BG Leitershofen/Stadtbergen, für die er bis 2007 aktiv war. Bereits ein Jahr zuvor wurde er von Michael Jordan in dessen „Jordan Classics Camp“ als „talentiertester deutscher Nachwuchsspieler“ bezeichnet und als wertvollster Spieler (MVP) ausgezeichnet. Es folgten zwei Jahre in der ProB für Ehingen/Urspring, ehe er zu Beginn der Saison 2009/10 einen Dreijahres-Vertrag bei den – damals – Brose Baskets unterschrieb. Nachdem Stuckey aufgrund einer Verletzung nicht wie erhofft Spielzeit sammeln konnte wurde er zunächst zur Saison 2012/2013 zu den s.Oliver Baskets aus Würzburg verliehen, bevor er dann im darauffolgenden Jahr von diesen fest verpflichtet wurde. 2014/15 wechselte er zu den EWE Baskets Oldenburg und unterschrieb dort einen Zweijahres-Vertrag, kehrte jedoch 2015 wieder nach Würzburg zurück. Maurice Stuckey kennt also zwei der vier JUNIOR FRANKEN-Vereine aus persönlicher Zeit.

Wir haben Maurice getroffen und ihm ein paar Fragen gestellt, um ihn näher kennenzulernen.

Unter welchen Umständen hast du begonnen Basketball zu spielen?

Ich habe durch meinen Vater mit dem Basketball angefangen.

Hast du ein Lebensmotto?

Alles oder nichts!

Welche Eigenschaften schätzt du bei einem Teamkollegen am meisten?

Humor, Uneigennützigkeit

Drei bis fünf Adjektive, mit denen du dich selbst beschreiben würdest?

Ruhig, hartarbeitend, humorvoll

Was willst du in deinem Leben unbedingt tun/erreichen?

Möglichst viel reisen, um viele verschiedene Kulturen kennenzulernen.

Dein Lieblingsurlaubsziel und warum?

Bali. Ich war vor zwei Jahren schon mal da und es hat mir sehr gut gefallen.

Über welches Kompliment freust du dich am meisten?

„Schöne Schuhe!“

Was tust du am liebsten um abzuschalten?

Playstation spielen

Wenn du nur einen Koffer hättest, in den du deinen gesamten Besitz packen dürftest, was würdest du hineinpacken?

Meinen gesamten Besitz

Was ist dein Lieblingsessen?

Käsespätzle mit Schnitzel