Post SV Nürnberg Basketball

Post SV: Sieg im Derby für die U12


Nach der Niederlage im letzten Derby gegen den NBC, konnte die U12 wieder zeigen was sie kann. In einem Herzschlagfinale konnte man das Derby gegen den TSV Nürnberg knapp gewinnen. In einem sehr ausgeglichenen Spiel ging es iüber 40 Minuten eng und…

Nach der Niederlage im letzten Derby gegen den NBC, konnte die U12 wieder zeigen was sie kann. In einem Herzschlagfinale konnte man das Derby gegen den TSV Nürnberg knapp gewinnen.
In einem sehr ausgeglichenen Spiel ging es iüber 40 Minuten eng und hitzig zu. Dabei glänten auf TSV seite vor allem 2 Jungs die für 90 Prozent der TSV Punkte sorgten, während bei unseren Post Jungs alle punkteten und eine tolle Teamleistung zeigten.
Egal ob auf dem Spielfeld oder gerade auf der Bank trugen alle für eine tolle Atmosphäre bei, so dass der Sieg mit 92:86 am Ende völlig in Ordnung geht.
In den letzten 2 Spielen heißt es nun nochmals so eine Leistung abzurufen.

Für Post spielten:
Kobzar, Kawohl, Mamedov, Owolaju; Lutz, Celebi, Santos, Balachandru, Richter, Mirkov
a

Nach der Niederlage im letzten Derby gegen den NBC, konnte die U12 wieder zeigen was sie kann. In einem Herzschlagfinale konnte man das Derby gegen den TSV Nürnberg knapp gewinnen.
In einem sehr ausgeglichenen Spiel ging es iüber 40 Minuten eng und hitzig zu. Dabei glänten auf TSV seite vor allem 2 Jungs die für 90 Prozent der TSV Punkte sorgten, während bei unseren Post Jungs alle punkteten und eine tolle Teamleistung zeigten.
Egal ob auf dem Spielfeld oder gerade auf der Bank trugen alle für eine tolle Atmosphäre bei, so dass der Sieg mit 92:86 am Ende völlig in Ordnung geht.
In den letzten 2 Spielen heißt es nun nochmals so eine Leistung abzurufen.

Für Post spielten:
Kobzar, Kawohl, Mamedov, Owolaju; Lutz, Celebi, Santos, Balachandru, Richter, Mirkov
a