Post SV Nürnberg Basketball

Ein neues Thema für den Minibereich


Am letzten Mittwoch, den 09.07.14, veranstaltete Junior Franken eine Coach Clinic zu einem bisher im Minibereich unbekannten Thema. Michael Hertlein, Minitrainer beim Post SV Nürnberg, referierte zu dem Thema „Spielidee und Vortaktik im Minibasket…

Am letzten Mittwoch, den 09.07.14, veranstaltete Junior Franken eine Coach Clinic zu einem bisher im Minibereich unbekannten Thema. Michael Hertlein, Minitrainer beim Post SV Nürnberg, referierte zu dem Thema „Spielidee und Vortaktik im Minibasketball“. Bei der insgesamt gelungenen Veranstaltung kamen 13 Teilnhemer aus den verschiedenen Partnervereinen in die Knauerhalle.

 

Um der rasanten Entwicklung im Minibereich Tribut zu zollen, entschied sich Junior Franken seinen Trainern einen ersten Einblick in diese Thematik zu verschaffen. Da Literatur und Erfahrung zu diesem Thema oft nicht zufriedenstellend weiterhelfen, machte man sich gemeinsam an die Frage: „ Was ist in diesem Altersbereich schon möglich?“ Dabei stellte Michael Hertlein den Teilnehmern seine Ideen vor und ließ sie auch bei der ein oder anderen Übung schwitzen.

 

In diesem Rahmen wurde auch den Teilnehmern das Junior Franken Curriculum näher gebracht und präsentiert.

So gingen die Teilnehmer mit teils bekannten teils neuen Ideen nach Hause um für ihre Teams ihre Spielidee zu entwickeln. 

[caption id="attachment_12063" align="aligncenter" width="640"]Mittelfrankens Minitrainer bei der Entwicklung von Spielideen Mittelfrankens Minitrainer bei der Entwicklung von Spielideen[/caption]

 

 

 

Am letzten Mittwoch, den 09.07.14, veranstaltete Junior Franken eine Coach Clinic zu einem bisher im Minibereich unbekannten Thema. Michael Hertlein, Minitrainer beim Post SV Nürnberg, referierte zu dem Thema „Spielidee und Vortaktik im Minibasketball“. Bei der insgesamt gelungenen Veranstaltung kamen 13 Teilnhemer aus den verschiedenen Partnervereinen in die Knauerhalle.

 

Um der rasanten Entwicklung im Minibereich Tribut zu zollen, entschied sich Junior Franken seinen Trainern einen ersten Einblick in diese Thematik zu verschaffen. Da Literatur und Erfahrung zu diesem Thema oft nicht zufriedenstellend weiterhelfen, machte man sich gemeinsam an die Frage: „ Was ist in diesem Altersbereich schon möglich?“ Dabei stellte Michael Hertlein den Teilnehmern seine Ideen vor und ließ sie auch bei der ein oder anderen Übung schwitzen.

 

In diesem Rahmen wurde auch den Teilnehmern das Junior Franken Curriculum näher gebracht und präsentiert.

So gingen die Teilnehmer mit teils bekannten teils neuen Ideen nach Hause um für ihre Teams ihre Spielidee zu entwickeln. 

Mittelfrankens Minitrainer bei der Entwicklung von Spielideen

Mittelfrankens Minitrainer bei der Entwicklung von Spielideen