Post SV Nürnberg Basketball

Ein Top-Spiel


Am Samstag, 14.11.2015 kamen die Schwabacher Jungs zu uns in die Paul Moor Halle, um sich mit unserer Mannschaft u10-2 zu messen. Und es war anfänglich ziemlich spannend. Durch die geschlossene Teamleistung der Spieler von Erika Kliem war aber ein k…

Am Samstag, 14.11.2015 kamen die Schwabacher Jungs zu uns in die Paul Moor Halle, um sich mit unserer Mannschaft u10-2 zu messen. Und es war anfänglich ziemlich spannend. Durch die geschlossene Teamleistung der Spieler von Erika Kliem war aber ein klarer Sieg nie in Frage gestanden. Mit 62 zu 28 Punkten endete es für die Post SV Jungs. Von den 10 Spielern trugen 8 zum Ergebnis bei - eine hervorragende Leistung. Im Angriff spielten sie souverän und zeigten auch tolle Einzelleistungen. In der Verteidigung war manchmal die körperliche Größe von einigen Schwabacher Spielern eine echte Herausforderung. Aber durch Schnelligkeit und gekonntes Zusammenspiel haben sie diesen "Nachteil" kompltt wett gemacht. Der neue Co-Trainer Tobias Reischl konnte sich gemeinsam mit dem Team über das tolle Spiel freuen.  

Am Samstag, 14.11.2015 kamen die Schwabacher Jungs zu uns in die Paul Moor Halle, um sich mit unserer Mannschaft u10-2 zu messen. Und es war anfänglich ziemlich spannend.

Durch die geschlossene Teamleistung der Spieler von Erika Kliem war aber ein klarer Sieg nie in Frage gestanden. Mit 62 zu 28 Punkten endete es für die Post SV Jungs. Von den 10 Spielern trugen 8 zum Ergebnis bei – eine hervorragende Leistung. Im Angriff spielten sie souverän und zeigten auch tolle Einzelleistungen. In der Verteidigung war manchmal die körperliche Größe von einigen Schwabacher Spielern eine echte Herausforderung. Aber durch Schnelligkeit und gekonntes Zusammenspiel haben sie diesen „Nachteil“ kompltt wett gemacht.

Der neue Co-Trainer Tobias Reischl konnte sich gemeinsam mit dem Team über das tolle Spiel freuen.