Post SV Nürnberg Basketball

Internes Post Festival in der U12-BOL


Der Post SV tritt dieses Jahr mit gleich 2 Mannschaften in der U12 Bezirksoberliga an und letzten Montag kam es zum ligainternen Aufeinandertreffen beider Teams. Zwei Teams, aber ein Post SV   Dabei musste man von vornherein von einem ungleichen…

Der Post SV tritt dieses Jahr mit gleich 2 Mannschaften in der U12 Bezirksoberliga an und letzten Montag kam es zum ligainternen Aufeinandertreffen beider Teams.

Zwei Teams, aber ein Post SV
Zwei Teams, aber ein Post SV

 

Dabei musste man von vornherein von einem ungleichen Kräftemessen ausgehen, da die U12-1 ausschließlich aus älteren und die U12-2 ausschließlich aus jüngeren Jahrgängen besteht. Nichtsdestotrotz kam es gleich im 1. Viertel zu einem packenden Schlagabtausch. Unsere Jüngeren hielten mehr als gut mit. Erst als die U12-1 zu ihrem starken Fastbreakspiel kam, lief das Spiel seine erwarteten Bahnen. In einem sehr fairen Spiel sah man nun immer besseren Basketball und schön herausgespielte Aktionen auf beiden Seiten. 

Am Ende setzten sich unsere 2003er deutlich gegen unsere 2004er durch, bei denen man aber auf das nächste Jahr oder auch schon auf das Rückspiel gespannt sein darf. Vor allem da sie ohne den ein oder anderen Leistungsträger auskommen mussten.

Beiden Teams viel Erfolg in den nächsten Begegnungen!

Endstand: Post SV 2 –Post SV 1 56:108

 

Der Post SV tritt dieses Jahr mit gleich 2 Mannschaften in der U12 Bezirksoberliga an und letzten Montag kam es zum ligainternen Aufeinandertreffen beider Teams.

Zwei Teams, aber ein Post SV
Zwei Teams, aber ein Post SV

 

Dabei musste man von vornherein von einem ungleichen Kräftemessen ausgehen, da die U12-1 ausschließlich aus älteren und die U12-2 ausschließlich aus jüngeren Jahrgängen besteht. Nichtsdestotrotz kam es gleich im 1. Viertel zu einem packenden Schlagabtausch. Unsere Jüngeren hielten mehr als gut mit. Erst als die U12-1 zu ihrem starken Fastbreakspiel kam, lief das Spiel seine erwarteten Bahnen. In einem sehr fairen Spiel sah man nun immer besseren Basketball und schön herausgespielte Aktionen auf beiden Seiten. 

Am Ende setzten sich unsere 2003er deutlich gegen unsere 2004er durch, bei denen man aber auf das nächste Jahr oder auch schon auf das Rückspiel gespannt sein darf. Vor allem da sie ohne den ein oder anderen Leistungsträger auskommen mussten.

Beiden Teams viel Erfolg in den nächsten Begegnungen!

Endstand: Post SV 2 –Post SV 1 56:108