Post SV Nürnberg Basketball

Rückblick „JUNIOR FRANKEN Skills“ in Nürnberg


Am Samstag, den 8. Juni fand das erste Training der Aktion „JUNIOR FRANKEN Skills“ in Nürnberg statt. Ausrichter war JUNIOR FRANKEN Mittelfranken unter Federführung des HEAD-Vereins Post SV Nürnberg sowie des mittelfränkischen Trainer…

Am Samstag, den 8. Juni fand das erste Training der Aktion "JUNIOR FRANKEN Skills" in Nürnberg statt. Ausrichter war JUNIOR FRANKEN Mittelfranken unter Federführung des HEAD-Vereins Post SV Nürnberg sowie des mittelfränkischen Trainerreferenten Florian Ottich.
Die Geburtsjahrgänge 2001 und 2002 trainierten von 9 bis 11 Uhr, anschließend waren dann die etwas jüngeren Teilnehmer dran.

Insgesamt 67 Kinder waren mit Begeisterung dabei und konzentrierten sich auf die Schwerpunkte Ballhandling und Dribbling, Stoppen und Dribbelstart, Wurf, Koordination und Passen bzw. Fangen.
Erfreulich ist, dass auch 26 Mädchen den Weg in die Halle fanden und den Jungs in nichts nachstanden.
Die anwesenden Trainer Frauke Reimers, Flo Ottich, Ernst Wenzel, Philipp Riegel und Thomas Wiese waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen, der hohen Qualität und dem großen Einsatz der Kinder. Besonders die kleinen Trainingsgruppen, welche die Stationen nacheinander durchlaufen, machen "JUNIOR FRANKEN Skills" zu einer effektiven Ergänzung zum Vereinstraining.  

Zwei weitere Termine finden am 06.07.2013 und 20.07.3013 statt. Gestartet wird wieder um 9 Uhr in der Kopernikushalle, Nürnberg.

Am Samstag, den 8. Juni fand das erste Training der Aktion „JUNIOR FRANKEN Skills“ in Nürnberg statt. Ausrichter war JUNIOR FRANKEN Mittelfranken unter Federführung des HEAD-Vereins Post SV Nürnberg sowie des mittelfränkischen Trainerreferenten Florian Ottich.
Die Geburtsjahrgänge 2001 und 2002 trainierten von 9 bis 11 Uhr, anschließend waren dann die etwas jüngeren Teilnehmer dran.

Insgesamt 67 Kinder waren mit Begeisterung dabei und konzentrierten sich auf die Schwerpunkte Ballhandling und Dribbling, Stoppen und Dribbelstart, Wurf, Koordination und Passen bzw. Fangen.
Erfreulich ist, dass auch 26 Mädchen den Weg in die Halle fanden und den Jungs in nichts nachstanden.
Die anwesenden Trainer Frauke Reimers, Flo Ottich, Ernst Wenzel, Philipp Riegel und Thomas Wiese waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen, der hohen Qualität und dem großen Einsatz der Kinder. Besonders die kleinen Trainingsgruppen, welche die Stationen nacheinander durchlaufen, machen „JUNIOR FRANKEN Skills“ zu einer effektiven Ergänzung zum Vereinstraining.  

Zwei weitere Termine finden am 06.07.2013 und 20.07.3013 statt. Gestartet wird wieder um 9 Uhr in der Kopernikushalle, Nürnberg.