Post SV Nürnberg Basketball

Saisonabschlussbericht U8 Post SV Nürnberg


  Die U8 Mannschaft des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head Raum Mittelfranken und ihre Saison – das ist ja immer eine Art Überraschungspaket. Als Trainerin weiß man am Anfang der Saison nie, welche Spieler auftauchen werden und wie schne…

  Die U8 Mannschaft des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head Raum Mittelfranken und ihre Saison – das ist ja immer eine Art Überraschungspaket. Als Trainerin weiß man am Anfang der Saison nie, welche Spieler auftauchen werden und wie schnell sie sich entwickeln. Von daher werden die Spiele immer erst spät in der Saison gespielt. In den letzten Jahren gab es als gegnerisches Team nur die Mannschaft aus Schwabach. Erfreulicherweise hat Lauf auch noch ein U 8 Team nachgemeldet, also 4 reguläre Spiele! Toll!   Und ja, wie auch in den Jahren zuvor, ab Herbst 2015 kamen kontinuierlich neue Jungs ins Training und die Mannschaft wuchs von Woche zu Woche bis am Ende stattliche 12 Jungs in dieser Altersklasse zusammen waren.   Wir hatten alle viel Freude im Training und bei den Spielen. 2 Siege  und 2 Niederlagen, was aber letztendlich nicht das Entscheidende ist. Wichtiger: es haben alle viel gelernt, sie sind mit viel Freude und Engagement an die neue Sportart Basketball herangeführt worden und wir hatten wieder einmal super Unterstützung durch die beteiligten Eltern. Trainerin Erika Kliem freut sich jetzt schon viele davon in der U 14 oder U 16 wieder zu sehen!  

 

Die U8 Mannschaft des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head Raum Mittelfranken und ihre Saison – das ist ja immer eine Art Überraschungspaket.

Als Trainerin weiß man am Anfang der Saison nie, welche Spieler auftauchen werden und wie schnell sie sich entwickeln.

Von daher werden die Spiele immer erst spät in der Saison gespielt.

In den letzten Jahren gab es als gegnerisches Team nur die Mannschaft aus Schwabach. Erfreulicherweise hat Lauf auch noch ein U 8 Team nachgemeldet, also 4 reguläre Spiele! Toll!

 

Und ja, wie auch in den Jahren zuvor, ab Herbst 2015 kamen kontinuierlich neue Jungs ins Training und die Mannschaft wuchs von Woche zu Woche bis am Ende stattliche 12 Jungs in dieser Altersklasse zusammen waren.

 

Wir hatten alle viel Freude im Training und bei den Spielen. 2 Siege  und 2 Niederlagen, was aber letztendlich nicht das Entscheidende ist.

Wichtiger: es haben alle viel gelernt, sie sind mit viel Freude und Engagement an die neue Sportart Basketball herangeführt worden und wir hatten wieder einmal super Unterstützung durch die beteiligten Eltern.

Trainerin Erika Kliem freut sich jetzt schon viele davon in der U 14 oder U 16 wieder zu sehen!