Post SV Nürnberg Basketball

Post SV U12 sichert Bezirksmeisterschaft in neuen Trikots


Für unsere U12 war dieser Sonntag ein besonderer Tag. Im Spiel gegen den TV Schwabach konnte man zum einen die nagelneuen Trikots präsentieren und zum anderen durch einen Sieg die Bezirksmeisterschaft sichern. Das erste Highlight kam somit schon vo…

Für unsere U12 war dieser Sonntag ein besonderer Tag. Im Spiel gegen den TV Schwabach konnte man zum einen die nagelneuen Trikots präsentieren und zum anderen durch einen Sieg die Bezirksmeisterschaft sichern. Das erste Highlight kam somit schon vor dem Spiel. Feierlich bedankte sich die stellvertretende Abteilungsleiterin Erika Kliem bei Selim Celebi und der Firma Futurecom für die neuen Trikots. Dass unsere Jungs nicht nur gut in ihren Trikots aussehen sondern auch gut spielen zeigten sie im Anschluss an die Danksagung. Im Spiel gegen die gemischte Mannschaft der Schwabacher gaben von Anfang an unsere Jungs den Ton an und erspielten sich immer wieder schöne Korbleger. Diesmal blieb die Konzentration über das gesamte Spiel und man konnte durch Teamspiel immer wieder auch die mitgekommenen Eltern mitreißen. So gelang am Ende auch eine Seltenheit für ein Minispiel: über 100 Punkte!!! Ein durchaus gelungener Tag für unsere U12, die mit diesem Sieg die Bezirksliga als Nummer 1 abschließt uns sich somit Bezirksmeister nennen darf. Meisterschaften wir kommen!!! Für Post spielten: Owolaju, Orfanidis, Lutz, Celebi, Richter, Santos, Mamedov, Kobzar, Balachandru, Schönheiter

Für unsere U12 war dieser Sonntag ein besonderer Tag. Im Spiel gegen den TV Schwabach konnte man zum einen die nagelneuen Trikots präsentieren und zum anderen durch einen Sieg die Bezirksmeisterschaft sichern.
Das erste Highlight kam somit schon vor dem Spiel. Feierlich bedankte sich die stellvertretende Abteilungsleiterin Erika Kliem bei Selim Celebi und der Firma Futurecom für die neuen Trikots.
Dass unsere Jungs nicht nur gut in ihren Trikots aussehen sondern auch gut spielen zeigten sie im Anschluss an die Danksagung.
Im Spiel gegen die gemischte Mannschaft der Schwabacher gaben von Anfang an unsere Jungs den Ton an und erspielten sich immer wieder schöne Korbleger. Diesmal blieb die Konzentration über das gesamte Spiel und man konnte durch Teamspiel immer wieder auch die mitgekommenen Eltern mitreißen. So gelang am Ende auch eine Seltenheit für ein Minispiel: über 100 Punkte!!!
Ein durchaus gelungener Tag für unsere U12, die mit diesem Sieg die Bezirksliga als Nummer 1 abschließt uns sich somit Bezirksmeister nennen darf.
Meisterschaften wir kommen!!!
Für Post spielten: Owolaju, Orfanidis, Lutz, Celebi, Richter, Santos, Mamedov, Kobzar, Balachandru, Schönheiter