Post SV Nürnberg Basketball

Post U12-1 verteidigt Tabellenführung


In einem heiß umkämpften Spiel konnten sich die Post-Jungs mit einer super Teamleistung am Ende gegen eine starke Schwabacher Mannschaft durchsetzen.  Gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Schwabacher hatte der Post SV erst den besseren S…

In einem heiß umkämpften Spiel konnten sich die Post-Jungs mit einer super Teamleistung am Ende gegen eine starke Schwabacher Mannschaft durchsetzen. 

Gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Schwabacher hatte der Post SV erst den besseren Start ins Spiel und konnte sich in den ersten Minuten eine schöne Führung erspielen. Doch die Schwabacher ließen sich nicht abschütteln und kamen erst Punkt um Punkt heran und konnten sich dann sogar eine Führung erspielen. Dabei wurden sie immer wieder von ihren starken Einzelspielern angetrieben.

Zwischenzeitlich lagen sie dadurch bis zu 15 Punkte vorne. Doch unsere Post-Jungs zeigten, dass sie es als Team mit jedem aufnehmen können und kämpften sich Punkt um Punkt zurück. In einer packenden Schlussphase hatte Post dann das bessere Ende für sich und konnte einen schönen Sieg ausgiebig feiern. 

Im nächsten Spiel gegen Altdorf am 14.12. darf man ein ähnlich spannendes Spiel erwarten.

Endstand: Post SV- TV Schwabach 89:82

Für Post spielten: Kunze, Matthies, Johnson, Reischl, Kawohl, Mirkov, Owolaju, Celebi, Lutz, Bakir

In einem heiß umkämpften Spiel konnten sich die Post-Jungs mit einer super Teamleistung am Ende gegen eine starke Schwabacher Mannschaft durchsetzen. 

Gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Schwabacher hatte der Post SV erst den besseren Start ins Spiel und konnte sich in den ersten Minuten eine schöne Führung erspielen. Doch die Schwabacher ließen sich nicht abschütteln und kamen erst Punkt um Punkt heran und konnten sich dann sogar eine Führung erspielen. Dabei wurden sie immer wieder von ihren starken Einzelspielern angetrieben.

Zwischenzeitlich lagen sie dadurch bis zu 15 Punkte vorne. Doch unsere Post-Jungs zeigten, dass sie es als Team mit jedem aufnehmen können und kämpften sich Punkt um Punkt zurück. In einer packenden Schlussphase hatte Post dann das bessere Ende für sich und konnte einen schönen Sieg ausgiebig feiern. 

Im nächsten Spiel gegen Altdorf am 14.12. darf man ein ähnlich spannendes Spiel erwarten.

Endstand: Post SV- TV Schwabach 89:82

Für Post spielten: Kunze, Matthies, Johnson, Reischl, Kawohl, Mirkov, Owolaju, Celebi, Lutz, Bakir