Post SV Nürnberg Basketball

Post U12-2 startet gut aufgewärmt in die Rückrunde


Am Samstag, den 10.01., traf sich die U12 von Coach Christof Schreyer in der Bertolt-Brecht-Schule in Langwasser. Der Gegner war der NBC. Dieses Spiel war geprägt von einem Offensiv-Feuerwerk und einer sehr guten defensiven Leistung. Die Jungs spiel…

Am Samstag, den 10.01., traf sich die U12 von Coach Christof Schreyer in der Bertolt-Brecht-Schule in Langwasser. Der Gegner war der NBC.

Dieses Spiel war geprägt von einem Offensiv-Feuerwerk und einer sehr guten defensiven Leistung. Die Jungs spielten sehr schön zusammen, zeigten viele Give&Go`s, Linkskorbleger, 3-Punkte-Würfe und sichere Freiwürfe.

Sehr schön war vor allem, dass sich alle Spieler in die Scorerliste eintragen konnten. Auch Yassir, der erst seit dieser Saison im Team spielt, hat gezeigt, was er schon alles gelernt hat und meisterte seine Aufgaben offensiv als auch defensiv, sehr gut!

Man hat sich nun durch harten Kampfgeist und Entschlossenheit viele Siege erspielt. Auch beim Junior Franken Turnier konnten sie nochmal Selbstvertrauen tanken. Das wird man für die nächsten Spiele auch brauchen, denn die haben es in sich. Unsere Post SV 1 Mannschaft, Schwabach und Altdorf werden wieder eine sehr große Herausforderung für unsere U12-2 sein. Aber egal wie diese Spiele auch ausgehen werden, das Team wird auf jeden Fall viel lernen und weiterhin kontinuierlich an sich arbeiten.

Am Samstag, den 10.01., traf sich die U12 von Coach Christof Schreyer in der Bertolt-Brecht-Schule in Langwasser. Der Gegner war der NBC.

Dieses Spiel war geprägt von einem Offensiv-Feuerwerk und einer sehr guten defensiven Leistung. Die Jungs spielten sehr schön zusammen, zeigten viele Give&Go`s, Linkskorbleger, 3-Punkte-Würfe und sichere Freiwürfe.

Sehr schön war vor allem, dass sich alle Spieler in die Scorerliste eintragen konnten. Auch Yassir, der erst seit dieser Saison im Team spielt, hat gezeigt, was er schon alles gelernt hat und meisterte seine Aufgaben offensiv als auch defensiv, sehr gut!

Man hat sich nun durch harten Kampfgeist und Entschlossenheit viele Siege erspielt. Auch beim Junior Franken Turnier konnten sie nochmal Selbstvertrauen tanken. Das wird man für die nächsten Spiele auch brauchen, denn die haben es in sich. Unsere Post SV 1 Mannschaft, Schwabach und Altdorf werden wieder eine sehr große Herausforderung für unsere U12-2 sein. Aber egal wie diese Spiele auch ausgehen werden, das Team wird auf jeden Fall viel lernen und weiterhin kontinuierlich an sich arbeiten.