Post SV Nürnberg Basketball

Saisonabschlussbericht U10-3 Post SV Nürnberg


  Das Team aus der Bismarckschule, die U10-3 des Post SV Nürnberg – JUNIOR FRANKEN Head im Raum Mittelfranken,  startete relativ schwach in die Saison, da aus dem letzten Jahr nur wenige Spieler zur Verfügung standen. Aber von Woche zu …

  Das Team aus der Bismarckschule, die U10-3 des Post SV Nürnberg - JUNIOR FRANKEN Head im Raum Mittelfranken,  startete relativ schwach in die Saison, da aus dem letzten Jahr nur wenige Spieler zur Verfügung standen. Aber von Woche zu Woche kamen neue Jungs und Mädels dazu und bereicherten das Training und die Mannschaft und zwar deutlich. Vor allem Spieler des jüngeren Jahrgangs zeigten beachtliche Trainingsleistungen und damit auch tolle spielerische Entwicklung.   Spiele, die in der Hinrunde sehr deutlich verloren wurden, waren plötzlich sehr knapp in der Rückrunde und das ist ja das Entscheidende. Wir wollen junge Spieler entwickeln, ihnen die Freude am Basketball nahe bringen und sie langfristig in dieser tollen Sportart ausbilden. Trainerin Erika Kliem freut sich jetzt schon auf die kommende Saison. Die Jungen bleiben nämlich in der U 10 und werden von daher sicher prima spielen in der kommenden Saison, die schon in der Hinrunde von Erfolgen gekrönt sein dürfte!  

 

Das Team aus der Bismarckschule, die U10-3 des Post SV Nürnberg – JUNIOR FRANKEN Head im Raum Mittelfranken,  startete relativ schwach in die Saison, da aus dem letzten Jahr nur wenige Spieler zur Verfügung standen.

Aber von Woche zu Woche kamen neue Jungs und Mädels dazu und bereicherten das Training und die Mannschaft und zwar deutlich.

Vor allem Spieler des jüngeren Jahrgangs zeigten beachtliche Trainingsleistungen und damit auch tolle spielerische Entwicklung.

 

Spiele, die in der Hinrunde sehr deutlich verloren wurden, waren plötzlich sehr knapp in der Rückrunde und das ist ja das Entscheidende. Wir wollen junge Spieler entwickeln, ihnen die Freude am Basketball nahe bringen und sie langfristig in dieser tollen Sportart ausbilden.

Trainerin Erika Kliem freut sich jetzt schon auf die kommende Saison. Die Jungen bleiben nämlich in der U 10 und werden von daher sicher prima spielen in der kommenden Saison, die schon in der Hinrunde von Erfolgen gekrönt sein dürfte!