Post SV Nürnberg Basketball

Saisonabschlussbericht u11-2 Post SV Nürnberg


  In der U11w-2 Mannschaft trainierten in der Saison 2015/16 zusammen 10 Mädchen, die sich regelmäßig zweimal pro Woche in der Halle trafen. Im Vordergrund der Trainingseinheiten stand nicht nur der Spaß am Basketball, sondern auch das Erle…

  In der U11w-2 Mannschaft trainierten in der Saison 2015/16 zusammen 10 Mädchen, die sich regelmäßig zweimal pro Woche in der Halle trafen. Im Vordergrund der Trainingseinheiten stand nicht nur der Spaß am Basketball, sondern auch das Erlernen der Grundlagen des Basketballs. In jedem Training arbeiteten die Mädchen hart an den richtigen Dribbeln-, Pass- und Wurftechniken.   Es war eine gemischte Gruppe, bestehend aus 3 Mädchen des Jahrgangs 2005, 6 Mädchen des Jahrgangs 2006 und einem Mädchen des Jahrgangs 2007. Gemeinsam mit vier Mädchen aus der U12-Mannschaft spielten sie in der U11wBOL. Die 7 jüngeren Mädchen davon spielten zusätzlich in der U10KL.   Saisonabschlussbericht u11-2 Da es in der U11wBOL leider nur 3 Mannschaften gab, d.h. nur 4 Spiele für die Mannschaft pro Saison, waren fast alle dieser Mädchen gemeinsam mit einem Teil der Mädchen der U11w-1 Mannschaft noch in der U13KL angemeldet. Die Spiele in dieser Liga dienten in erster Reihe dazu, Selbstbewusstsein und Kampfgeist zu erlangen; die Spielergebnisse waren egal. In der U11wBOL erreichten die U11w-2 - Mädchen den 2. Platz und besiegten somit die Mädchen der 1. Post SV-Mannschaft.   Das Ziel der 10 Mädchen und ihrer Trainerin Michaela Fuhrmann ist es, in 2-3 Jahren erfolgreich in der U13BYL zu spielen und weiterhin so viel Spaß am Training und Spielen zu haben wie in dieser Saison. Gleichzeitig hoffen sie alle, dass noch mindestens 3-4 motivierte Mädchen zu der Mannschaft kommen.

 

In der U11w-2 Mannschaft trainierten in der Saison 2015/16 zusammen 10 Mädchen, die sich regelmäßig zweimal pro Woche in der Halle trafen. Im Vordergrund der Trainingseinheiten stand nicht nur der Spaß am Basketball, sondern auch das Erlernen der Grundlagen des Basketballs. In jedem Training arbeiteten die Mädchen hart an den richtigen Dribbeln-, Pass- und Wurftechniken.

 

Es war eine gemischte Gruppe, bestehend aus 3 Mädchen des Jahrgangs 2005, 6 Mädchen des Jahrgangs 2006 und einem Mädchen des Jahrgangs 2007. Gemeinsam mit vier Mädchen aus der U12-Mannschaft spielten sie in der U11wBOL. Die 7 jüngeren Mädchen davon spielten zusätzlich in der U10KL.

 

Saisonabschlussbericht u11-2

Da es in der U11wBOL leider nur 3 Mannschaften gab, d.h. nur 4 Spiele für die Mannschaft pro Saison, waren fast alle dieser Mädchen gemeinsam mit einem Teil der Mädchen der U11w-1 Mannschaft noch in der U13KL angemeldet. Die Spiele in dieser Liga dienten in erster Reihe dazu, Selbstbewusstsein und Kampfgeist zu erlangen; die Spielergebnisse waren egal. In der U11wBOL erreichten die U11w-2 – Mädchen den 2. Platz und besiegten somit die Mädchen der 1. Post SV-Mannschaft.

 

Das Ziel der 10 Mädchen und ihrer Trainerin Michaela Fuhrmann ist es, in 2-3 Jahren erfolgreich in der U13BYL zu spielen und weiterhin so viel Spaß am Training und Spielen zu haben wie in dieser Saison. Gleichzeitig hoffen sie alle, dass noch mindestens 3-4 motivierte Mädchen zu der Mannschaft kommen.