Post SV Nürnberg Basketball

Saisonabschlussbericht U12-3


  Was für eine Saison und was für ein Team!   Es hatte sich in der letzten Saison schon abgezeichnet, welche tolle Spieler in der Mannschaft U 10-2 des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head Raum Mittelfranken, stecken. Sie haben in ihrer…

  Was für eine Saison und was für ein Team!   Es hatte sich in der letzten Saison schon abgezeichnet, welche tolle Spieler in der Mannschaft U 10-2 des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head Raum Mittelfranken, stecken. Sie haben in ihrer Altersklasse alle Spiele gewonnen und zwar jedes mit deutlicher Überlegenheit. Von daher war die Entscheidung richtig, mit diesem Team auch in der Altersklasse U12 anzutreten. Denn auch da wurden Spiele gewonnen und zwar einige. Die größeren und natürlich älteren Jungs der anderen Teams haben oft vorschnell die Ballsicherheit, das Tempo und die Verteidigungsleistung der Kleinen unterschätzt. Unsere Reboundquote konnte sich sehen lassen.   Die Spielerfahrung in den beiden Altersgruppen ist wichtig für die Spieler – sie haben soviel gelernt in dieser Saison – es war reine Freude.   Alle beteilgten Spieler, Eltern und Omas, die so tatkräftig unterstützen blicken gemeinsam mit Trainerin Erika Kliem auf eine tolle Saison zurück. Tobi Reisch fungierte als Co Trainer und auch er wuchs in dieser Zeit zu einer beachtlichen Größe als Coach heran.   Das Team freut sich jetzt auf die Teilnahme an den Bayrischen Meisterschaften am 11. Juni 2016 in Neustadt Waldnaab

 

Was für eine Saison und was für ein Team!

 

Es hatte sich in der letzten Saison schon abgezeichnet, welche tolle Spieler in der Mannschaft U 10-2 des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Head Raum Mittelfranken, stecken. Sie haben in ihrer Altersklasse alle Spiele gewonnen und zwar jedes mit deutlicher Überlegenheit.

Von daher war die Entscheidung richtig, mit diesem Team auch in der Altersklasse U12 anzutreten. Denn auch da wurden Spiele gewonnen und zwar einige. Die größeren und natürlich älteren Jungs der anderen Teams haben oft vorschnell die Ballsicherheit, das Tempo und die Verteidigungsleistung der Kleinen unterschätzt. Unsere Reboundquote konnte sich sehen lassen.

 

Die Spielerfahrung in den beiden Altersgruppen ist wichtig für die Spieler – sie haben soviel gelernt in dieser Saison – es war reine Freude.

 

Alle beteilgten Spieler, Eltern und Omas, die so tatkräftig unterstützen blicken gemeinsam mit Trainerin Erika Kliem auf eine tolle Saison zurück.

Tobi Reisch fungierte als Co Trainer und auch er wuchs in dieser Zeit zu einer beachtlichen Größe als Coach heran.

 

Das Team freut sich jetzt auf die Teilnahme an den Bayrischen Meisterschaften am 11. Juni 2016 in Neustadt Waldnaab