Post SV Nürnberg Basketball

u12 des TSV 1860 Ansbach freut sich über JUNIOR FRANKEN Förderung


  Der Samstagabend den 23. April war ein ganz besonderer Abend für die u12 Minimannschaft des TSV 1860 Ansbach, Partnerverein des JUNIOR FRANKEN Head Post SV Nürnberg.   Nicht nur das SaisonAbschlussHalbzeitspiel beim Saisonfinale der 1.…

  Der SamstagabendIMG_3836 den 23. April war ein ganz besonderer Abend für die u12 Minimannschaft des TSV 1860 Ansbach, Partnerverein des JUNIOR FRANKEN Head Post SV Nürnberg.   Nicht nur das SaisonAbschlussHalbzeitspiel beim Saisonfinale der 1. Regionalligamannschaft durften Sie bestreiten, sondern dies tat die u12 des TSV 1860 Ansbach in den neuen von JUNIOR FRANKEN gesponserten Wendetrikots. Zusätzlich erhielt das Team 6 brandneue GF5 Molten Bälle, eine Balltasche, ein Taktikboard & ein JUNIOR FRANKEN Coach-Polo.   „Wir bedanken uns herzlichst beim Projektleiter Martin Will für die Realisierung dieses großartigen Geschenks. Die Kinder sind stolz wie Oskar die Trikots tragen zu dürfen und schon ganz heiß darauf Ihre Zuschauer vom Minibasketball in Ansbach zu überzeugen. Nächste Saison fIMG_3881okussieren wir die Meldung von insgesamt drei Miniteams. Ich bin mir sicher, dass wir das schaffen können“, kommentierte Carlos Wiesmüller, Jugendkoordinator beim TSV 1860 Ansbach, die StartSet-Übergabe.   „Im Namen von JUNIOR FRANKEN ist es uns ein besonderes Anliegen jedes Engagement unserer Partnervereine im Raum Mittelfranken in Bezug auf neue Mini-Teammeldungen in Form der StartSets zu unterstützen. Wir hoffen damit den Basketball flächendeckend in Mittelfranken stetig zu verbreitern und eine nachhaltige Jugendarbeit in Zukunft loszutreten, die sich auf Dauer in der Spitze des Leistungsbasketballs bemerkbar macht“, so Head Marc Kullenberg des Post SV Nürnberg.

 

Der SamstagabendIMG_3836 den 23. April war ein ganz besonderer Abend für die u12 Minimannschaft des TSV 1860 Ansbach, Partnerverein des JUNIOR FRANKEN Head Post SV Nürnberg.

 

Nicht nur das SaisonAbschlussHalbzeitspiel beim Saisonfinale der 1. Regionalligamannschaft durften Sie bestreiten, sondern dies tat die u12 des TSV 1860 Ansbach in den neuen von JUNIOR FRANKEN gesponserten Wendetrikots. Zusätzlich erhielt das Team 6 brandneue GF5 Molten Bälle, eine Balltasche, ein Taktikboard & ein JUNIOR FRANKEN Coach-Polo.

 

„Wir bedanken uns herzlichst beim Projektleiter Martin Will für die Realisierung dieses großartigen Geschenks. Die Kinder sind stolz wie Oskar die Trikots tragen zu dürfen und schon ganz heiß darauf Ihre Zuschauer vom Minibasketball in Ansbach zu überzeugen. Nächste Saison fIMG_3881okussieren wir die Meldung von insgesamt drei Miniteams. Ich bin mir sicher, dass wir das schaffen können“, kommentierte Carlos Wiesmüller, Jugendkoordinator beim TSV 1860 Ansbach, die StartSet-Übergabe.

 

„Im Namen von JUNIOR FRANKEN ist es uns ein besonderes Anliegen jedes Engagement unserer Partnervereine im Raum Mittelfranken in Bezug auf neue Mini-Teammeldungen in Form der StartSets zu unterstützen. Wir hoffen damit den Basketball flächendeckend in Mittelfranken stetig zu verbreitern und eine nachhaltige Jugendarbeit in Zukunft loszutreten, die sich auf Dauer in der Spitze des Leistungsbasketballs bemerkbar macht“, so Head Marc Kullenberg des Post SV Nürnberg.