Post SV Nürnberg Basketball

Zu Besuch bei den Profis


Am 6ten Februar trafen sich die basketballbegeisterten Kids des Schulvereinsteams der u10-5 des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Headverein im Raum Mittelfranken, vor ihrer Nürnberger Grundschule. Sie konnten es kaum abwarten nach Bayreuth zum Mini…

Am 6ten Februar trafen sich die basketballbegeisterten Kids des Schulvereinsteams der u10-5 des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Headverein im Raum Mittelfranken, vor ihrer Nürnberger Grundschule. Sie konnten es kaum abwarten nach Bayreuth zum MiniHalbzeitSpiel beim Bundesligisten medi Bayreuth zu fahren. Ziel war das Beko Basketball Bundesliga Spiel medi Bayreuth vs Carlisheim Merlins zu besuchen und in der Halbzeitpause gegen ein anders u10 Team zu spielen.

Nach einer langen Autofahrt war man dank toll unterstützenden Eltern schnell und sicher in Bayreuth angekommen. Als das Team gemeinschaftlich die Halle betrat, waren alle von der Atmosphäre begeistert, aber auch ein bisschen nervös bei dem Gedanken, in der Halbzeit vor all diesen Leuten zu spielen. Da war es beruhigend zu wissen, dass die meisten Eltern zur Unterstützung dabei waren.

Doch erst mal waren die 12697130_527885760717872_1751210297372204741_oProfis dran. Nach 2 Vierteln Profibasketball war es dann endlich soweit. Die Kids durften sich auf dem Spielfeld beweisen. Für alle Beteiligten war dieses Erlebnis großartig, vor allem die wichtigsten Protagonisten, unsere Kids, schwärmten die gesamte Rückfahrt noch vom Spiel.

Nach der Halbzeit sah man noch eine furiose Aufholjagd der Bayreuther, die einen 16 Punkte Ruckstand aufholten und am Schluss einen tollen ComebackSieg feierten.

Unterm Strich war es ein grandioses Event für unsere Kids. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an den verantwortlichen Projektleiter Martin Will, der die MiniBundesligaHalbzeitSpiele für etliche Miniteams aus dem JUNIOR FRANKEN Projekt realisiert und somit den Kids im Frankenland ein unvergessliches Erlebnis beschert!

Am 6ten Februar trafen sich die basketballbegeisterten Kids des Schulvereinsteams der u10-5 des Post SV Nürnberg, JUNIOR FRANKEN Headverein im Raum Mittelfranken, vor ihrer Nürnberger Grundschule. Sie konnten es kaum abwarten nach Bayreuth zum MiniHalbzeitSpiel beim Bundesligisten medi Bayreuth zu fahren. Ziel war das Beko Basketball Bundesliga Spiel medi Bayreuth vs Carlisheim Merlins zu besuchen und in der Halbzeitpause gegen ein anders u10 Team zu spielen.

Nach einer langen Autofahrt war man dank toll unterstützenden Eltern schnell und sicher in Bayreuth angekommen. Als das Team gemeinschaftlich die Halle betrat, waren alle von der Atmosphäre begeistert, aber auch ein bisschen nervös bei dem Gedanken, in der Halbzeit vor all diesen Leuten zu spielen. Da war es beruhigend zu wissen, dass die meisten Eltern zur Unterstützung dabei waren.

Doch erst mal waren die 12697130_527885760717872_1751210297372204741_oProfis dran. Nach 2 Vierteln Profibasketball war es dann endlich soweit. Die Kids durften sich auf dem Spielfeld beweisen. Für alle Beteiligten war dieses Erlebnis großartig, vor allem die wichtigsten Protagonisten, unsere Kids, schwärmten die gesamte Rückfahrt noch vom Spiel.

Nach der Halbzeit sah man noch eine furiose Aufholjagd der Bayreuther, die einen 16 Punkte Ruckstand aufholten und am Schluss einen tollen ComebackSieg feierten.

Unterm Strich war es ein grandioses Event für unsere Kids. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an den verantwortlichen Projektleiter Martin Will, der die MiniBundesligaHalbzeitSpiele für etliche Miniteams aus dem JUNIOR FRANKEN Projekt realisiert und somit den Kids im Frankenland ein unvergessliches Erlebnis beschert!