Post SV Nürnberg Basketball

JUNIOR FRANKEN Mini-Turnier für U10 Mannschaften des BBC Eckersdorf


  Am 9.4. 2017 war der BBC Eckersdorf das erste Mal Veranstalter eines JUNIOR FRANKEN Turniers. Neben zwei Mannschaften des BBC folgten weitere fünf U-10 Mannschaften der Einladung nach Neudrossenfeld. Darunter Mannschaften aus Bamberg, Weiden,…

  Am 9.4. 2017 war der BBC Eckersdorf das erste Mal Veranstalter eines JUNIOR FRANKEN Turniers. Neben zwei Mannschaften des BBC folgten weitere fünf U-10 Mannschaften der Einladung nach Neudrossenfeld. Darunter Mannschaften aus Bamberg, Weiden, Kronach, Würzburg und Bayreuth. Die Turnierleitung entschied sich deshalb auf eine Gruppenphase zu verzichten und „jeder gegen jeden“ spielen zu lassen. Die ca. 100 Zuschauer bekamen viele spannende Spiele auf einem tollen U10-Niveau zu sehen.   Die Eckersdorfer traten, wie bereits erwähnt, mit zwei Mannschaften an um allen Spielern möglichst viel Spielzeit zu ermöglichen. So konnte jeder Spieler und jede Spielerinn sein/ihr Können unter Beweis stellen. Am Ende eines tollen Turniers konnte eine Eckersdorfer Mannschaft sogar den Pokal für den ersten Platz in die Höhe stemmen. Auch die andere Eckersdorfer Mannschaft konnte nach guten Leistungen einen 6. Platz feiern. Alle Mannschaften freuten sich über Urkunden und Pokale sowie Süßigkeiten nach dem Turnier.   „Es gilt zunächst einmal allen Beteiligten für dieses großartige Turnier zu danken. Danke an alle, die beim Auf-und Abbau, beim Catering, als Schiedsrichter, als Kampfrichter oder bei der Turnierleitung geholfen haben. Danke natürlich auch an alle Mannschaften für das Kommen und für tolle und lehrreiche Spiele. Mit der Leistung unserer beiden Mannschaften bin ich sehr zufrieden. Es war mir wichtig, dass vor allem die Spieler die während der Saison weniger Spielzeit bekommen haben heute viel Verantwortung übernehmen können, nur so können sie sich weiterentwickeln. Es war wirklich rundum ein schönes und sehr faires Turnier und hat sehr viel Spaß gemacht. Ich denke alle Mannschaften konnten heute viel dazu lernen!“, fasst Coach Sebastian Seiler das Turnier zusammen.   “Wir haben im Nachhinein von den beteiligten Mannschaften ein großes Lob für die Turnierorganisation und den Ablauf bekommen. Das motiviert uns natürlich auch im kommenden Jahr wieder ein Turnier für Minimannschaften abzuhalten“, freut sich Präsident Matthias Eichbaum.

 

Am 9.4. 2017 war der BBC Eckersdorf das erste Mal Veranstalter eines JUNIOR FRANKEN Turniers. Neben zwei Mannschaften des BBC folgten weitere fünf U-10 Mannschaften der Einladung nach Neudrossenfeld. Darunter Mannschaften aus Bamberg, Weiden, Kronach, Würzburg und Bayreuth. Die Turnierleitung entschied sich deshalb auf eine Gruppenphase zu verzichten und „jeder gegen jeden“ spielen zu lassen. Die ca. 100 Zuschauer bekamen viele spannende Spiele auf einem tollen U10-Niveau zu sehen.

 

Die Eckersdorfer traten, wie bereits erwähnt, mit zwei Mannschaften an um allen Spielern möglichst viel Spielzeit zu ermöglichen. So konnte jeder Spieler und jede Spielerinn sein/ihr Können unter Beweis stellen. Am Ende eines tollen Turniers konnte eine Eckersdorfer Mannschaft sogar den Pokal für den ersten Platz in die Höhe stemmen. Auch die andere Eckersdorfer Mannschaft konnte nach guten Leistungen einen 6. Platz feiern. Alle Mannschaften freuten sich über Urkunden und Pokale sowie Süßigkeiten nach dem Turnier.

 

„Es gilt zunächst einmal allen Beteiligten für dieses großartige Turnier zu danken. Danke an alle, die beim Auf-und Abbau, beim Catering, als Schiedsrichter, als Kampfrichter oder bei der Turnierleitung geholfen haben. Danke natürlich auch an alle Mannschaften für das Kommen und für tolle und lehrreiche Spiele. Mit der Leistung unserer beiden Mannschaften bin ich sehr zufrieden. Es war mir wichtig, dass vor allem die Spieler die während der Saison weniger Spielzeit bekommen haben heute viel Verantwortung übernehmen können, nur so können sie sich weiterentwickeln. Es war wirklich rundum ein schönes und sehr faires Turnier und hat sehr viel Spaß gemacht. Ich denke alle Mannschaften konnten heute viel dazu lernen!“, fasst Coach Sebastian Seiler das Turnier zusammen.

 

“Wir haben im Nachhinein von den beteiligten Mannschaften ein großes Lob für die Turnierorganisation und den Ablauf bekommen. Das motiviert uns natürlich auch im kommenden Jahr wieder ein Turnier für Minimannschaften abzuhalten“, freut sich Präsident Matthias Eichbaum.