Post SV Nürnberg Basketball

Saisonabschlussbericht des Schulteams Pommersfelden


  Nun ist also die erste Saison mit dem neu konzipierten Schulvereinsteam Pommersfelden gespielt und die ersten Erfahrungen sind gesammelt. Sowohl die Spieler der Mannschaft, als auch Trainer, Betreuer auf Seiten von Brose Bamberg, Schulamt, Sc…

  Nun ist also die erste Saison mit dem neu konzipierten Schulvereinsteam Pommersfelden gespielt und die ersten Erfahrungen sind gesammelt. Sowohl die Spieler der Mannschaft, als auch Trainer, Betreuer auf Seiten von Brose Bamberg, Schulamt, Schulleitung und auch Pommersfeldens Bürgermeister sind stolz auf die Mannschaft. Vom ersten Spieltag an wurden Siege errungen, Fans dazu gewonnen und die Begeisterung für den Basketballsport in Pommersfelden entfacht. Auch wenn wir außer Konkurrenz in der U 10 Bezirksklasse A antraten, konnten wir die Saison auf Tabellenplatz zwei beenden. Dadurch motiviert, werden einige der Spieler nach ihrer Grundschulzeit in der nächsten Saison dann in Höchstadt im Verein weiterspielen. Somit werten wir alle das Schulvereinsteamprojekt als vollen Erfolg. Zum Abschluss der Saison durften wir alle als weiteres Highlight (neben einem JUNIOR FRANKEN Einlagespiel in der Halbzeitpause eines Bundesligaspiels) noch den Playoff-Auftakt von Brose Bamberg gegen Bonn live in der Halle erleben und unsere Vorbilder bestaunen. Hoffentlich können die folgenden Viertklässer in die großen Fußstapfen dieses Teams treten und das Basketballfeuer in Pommersfelden am Leben erhalten.

 

Nun ist also die erste Saison mit dem neu konzipierten Schulvereinsteam Pommersfelden gespielt und die ersten Erfahrungen sind gesammelt. Sowohl die Spieler der Mannschaft, als auch Trainer, Betreuer auf Seiten von Brose Bamberg, Schulamt, Schulleitung und auch Pommersfeldens Bürgermeister sind stolz auf die Mannschaft.
Vom ersten Spieltag an wurden Siege errungen, Fans dazu gewonnen und die Begeisterung für den Basketballsport in Pommersfelden entfacht. Auch wenn wir außer Konkurrenz in der U 10 Bezirksklasse A antraten, konnten wir die Saison auf Tabellenplatz zwei beenden. Dadurch motiviert, werden einige der Spieler nach ihrer Grundschulzeit in der nächsten Saison dann in Höchstadt im Verein weiterspielen. Somit werten wir alle das Schulvereinsteamprojekt als vollen Erfolg.
Zum Abschluss der Saison durften wir alle als weiteres Highlight (neben einem JUNIOR FRANKEN Einlagespiel in der Halbzeitpause eines Bundesligaspiels) noch den Playoff-Auftakt von Brose Bamberg gegen Bonn live in der Halle erleben und unsere Vorbilder bestaunen. Hoffentlich können die folgenden Viertklässer in die großen Fußstapfen dieses Teams treten und das Basketballfeuer in Pommersfelden am Leben erhalten.