Post SV Nürnberg Basketball

TSV Breitengüßbach U10 ist 3. Bayerischer Meister


U10 des TSV Breitengüssbach erspielt sich den 3. Platz bei der Bayerischer Meister und ist zugleich die beste Mannschaft in Nordbayern des Turniers. Nachfolgend mal die Eckdaten. Gespielt wurde 4 x 6 Minuten. Leider nur 7 Spieler am Start => eine…

U10 des TSV Breitengüssbach erspielt sich den 3. Platz bei der Bayerischer Meister und ist zugleich die beste Mannschaft in Nordbayern des Turniers.

Nachfolgend mal die Eckdaten. Gespielt wurde 4 x 6 Minuten. Leider nur 7 Spieler am Start => eine sehr dünne Bank.

Das erste Spiel gegen Post SV Nürnberg haben die Jungs mit 13:48 gewonnen.Mit nur 15 Minuten Pause mussten die Jungs sofort das Halbfinale gegen den ausgeruhten TS Jahn München (hatten 1 Stunde Pause und wurden am Ende Meister) bestreiten und verloren es nach hartem Kampf 40:53. Im dritten Viertel mussten 2 Leistungsträger frühzeitig foulbedingt auf die Bank, so dass sie München davonziehen lassen mussten.

Beim anschließenden Spiel um Platz 3 gegen DJK SB München holte die Mannschaft noch mal alles aus sich raus. München hatte 1 Stunde zum Verschnaufen und Breitengüßbach leider wiederum nur 15 Minuten.Die Jungs lieferten sich ein spannendes Spiel und gewannen schließlich mit einer großartig kämpferischen Leistung 34:40.

 

Sie sind stolzer 3. Bayerischer Meister und zugleich die beste Mannschaft in Nordbayern.

U10 des TSV Breitengüssbach erspielt sich den 3. Platz bei der Bayerischer Meister und ist zugleich die beste Mannschaft in Nordbayern des Turniers.

Nachfolgend mal die Eckdaten. Gespielt wurde 4 x 6 Minuten. Leider nur 7 Spieler am Start => eine sehr dünne Bank.

Das erste Spiel gegen Post SV Nürnberg haben die Jungs mit 13:48 gewonnen.Mit nur 15 Minuten Pause mussten die Jungs sofort das Halbfinale gegen den ausgeruhten TS Jahn München (hatten 1 Stunde Pause und wurden am Ende Meister) bestreiten und verloren es nach hartem Kampf 40:53. Im dritten Viertel mussten 2 Leistungsträger frühzeitig foulbedingt auf die Bank, so dass sie München davonziehen lassen mussten.

Beim anschließenden Spiel um Platz 3 gegen DJK SB München holte die Mannschaft noch mal alles aus sich raus. München hatte 1 Stunde zum Verschnaufen und Breitengüßbach leider wiederum nur 15 Minuten.Die Jungs lieferten sich ein spannendes Spiel und gewannen schließlich mit einer großartig kämpferischen Leistung 34:40.

 

Sie sind stolzer 3. Bayerischer Meister und zugleich die beste Mannschaft in Nordbayern.