U10 mit erster Saisonniederlage in Mainstockheim


Am Samstag, den 26.1.2019 mussten unsere Falcons auswärts gegen Mainstockheim antreten. Das Spiel ging leider mit 69:21 verloren.

Noch ungeschlagen diese Saison,trat unsere U10 in Mainstockheim , wo auf ihr ein starker Gegner wartete. Im ersten Viertel lief bei den Nachwuchs Falcons nicht viel zusammen. Der Spielaufbau funktionierte nicht und Würfe auf den gegnerischen Korb verfehlten ihr Ziel. Im Gegensatz trafen die Mainstockheimer alles sodass es nach dem ersten Viertel 26:0 für sie stand. Im zweiten Viertel dagegen fing sich die Mannschaft und konnte durch gute Spielzüge und starke Verteidigung das Viertel für sich gewinnen. Destotrotz ging man mit einem 34:11 Rückstand in die Pause.

Das dritte Viertel begann so wie das erste Viertel, nach vorne ging nichts und hinten traf der Gegner nach belieben. So war der Stand nach Viertel Nummer 3 67:11 für Mainstockheim. Im letzten Viertel trat man dann nochmal mit breiter Brust auf lieferte sich ein hin und her mit dem Gegner. Am Ende stand jedoch eine 69:21 Niederlage zu Buche.

Coach Daniel Servatius und Melissa Kraus nach dem Spiel: „Die Mannschaft konnte heute nicht ihr Potenzial abrufen was man aus den vorherigen Spielen sah. Jedoch kann man auch viel spielerisch herausnehmen woran in den nächsten Wochen im Training gearbeitet werden muss.“

 

Für die Falcons trafen:

Julian Servatius(8 Punkte)

Bera Ersoy(4 Punkte)

Dorothea Sophie Neeb(4 Punkte)

Cecil Kraus(2 Punkte)

Timur Watson(2 Punkte)

Pelagia Gkontos(1 Punkt)