Post SV Nürnberg Basketball

Youngster der Geo Falcons als JUNIOR FRANKEN Einlauf-Kids in der Würzburger s.Oliver Arena


Einmal echte Bundesliga-Luft schnuppern – dieser Traum wurde für den Nachwuchs des TV 1862 Gerolzhofen Ende März in der Würzburger Turnhölle wahr: Die „Geo Falcons“ sind JUNIOR FRANKEN Partnerverein der s.Oliver Baskets, deshalb durften ihr…

Geo_Falcons_1 Geo_Falcons_2Einmal echte Bundesliga-Luft schnuppern – dieser Traum wurde für den Nachwuchs des TV 1862 Gerolzhofen Ende März in der Würzburger Turnhölle wahr: Die „Geo Falcons“ sind JUNIOR FRANKEN Partnerverein der s.Oliver Baskets, deshalb durften ihre Youngster beim Beko BBL-Heimspiel des Bundesliga-Aufsteigers als Einlauf-Kids antreten.   Ein kurzer Bericht darüber von Joshua Orth / Geo Falcons:   „Beim Heimspiel der s.Oliver Baskets aus Würzburg haben auch unsere Kids zum ersten (und vielleicht ja auch nicht zum letzten Mal) Bundesligaluft geschnuppert. Die jungen Falcons waren dabei – aber nicht nur als Zuschauer, sondern sie durften selbst auf Bundesligaparkett stehen: Die Profis wurden von unseren Nachwuchs-Basketballern und Basketballerinnen beim Einlauf vor dem Spiel gegen die WALTER Tigers Tübingen mit Abklatschen auf dem Spielfeld begrüßt.   Danach bildeten die Profis einen Spielerkreis um die jungen Falcons. Das Spiel ging trotz des lautstarken Anfeuerns der Gerolzhöfer leider mit 66:81 verloren. Danach konnten sich die Kinder aber noch einige Autogramme der Würzburger Spieler sichern. Ermöglicht wurde das Event durch das Projekt JUNIOR FRANKEN, durch das die Bundesliga-Vereine aus Bamberg, Bayreuth, Würzburg und der Zweitligaverein aus Nürnberg den Jugendbasketball in ganz Franken fördern. Kinder, Eltern und Betreuer des TV Gerolzhofen hatten trotz der Niederlage viel Spaß in der Würzburger „Turnhölle“ und hoffen darauf, dass die s.Oliver Baskets bei ihrem nächsten Besuch die Bilanz mit einem Sieg ausgeglichen gestalten können."

Geo_Falcons_1 Geo_Falcons_2Einmal echte Bundesliga-Luft schnuppern – dieser Traum wurde für den Nachwuchs des TV 1862 Gerolzhofen Ende März in der Würzburger Turnhölle wahr: Die „Geo Falcons“ sind JUNIOR FRANKEN Partnerverein der s.Oliver Baskets, deshalb durften ihre Youngster beim Beko BBL-Heimspiel des Bundesliga-Aufsteigers als Einlauf-Kids antreten.

 

Ein kurzer Bericht darüber von Joshua Orth / Geo Falcons:

 

„Beim Heimspiel der s.Oliver Baskets aus Würzburg haben auch unsere Kids zum ersten (und vielleicht ja auch nicht zum letzten Mal) Bundesligaluft geschnuppert. Die jungen Falcons waren dabei – aber nicht nur als Zuschauer, sondern sie durften selbst auf Bundesligaparkett stehen: Die Profis wurden von unseren Nachwuchs-Basketballern und Basketballerinnen beim Einlauf vor dem Spiel gegen die WALTER Tigers Tübingen mit Abklatschen auf dem Spielfeld begrüßt.

 

Danach bildeten die Profis einen Spielerkreis um die jungen Falcons. Das Spiel ging trotz des lautstarken Anfeuerns der Gerolzhöfer leider mit 66:81 verloren. Danach konnten sich die Kinder aber noch einige Autogramme der Würzburger Spieler sichern. Ermöglicht wurde das Event durch das Projekt JUNIOR FRANKEN, durch das die Bundesliga-Vereine aus Bamberg, Bayreuth, Würzburg und der Zweitligaverein aus Nürnberg den Jugendbasketball in ganz Franken fördern. Kinder, Eltern und Betreuer des TV Gerolzhofen hatten trotz der Niederlage viel Spaß in der Würzburger „Turnhölle“ und hoffen darauf, dass die s.Oliver Baskets bei ihrem nächsten Besuch die Bilanz mit einem Sieg ausgeglichen gestalten können.“